TargED Biopharmaceuticals B.V.

Profil

TargED Biopharmaceuticals B.V. ist ein Biotechnologieunternehmen, das erstklassige biologische Arzneimittel entwickelt um die Behandlung von Thrombose zu verbessern. TargED steht für Targeted Enzyme Delivery. Ihre biologischen Arzneimittel sind einzigartig, da sie kleine Antikörper ("VhH") verwenden, um Enzyme an den Ort der Thrombose zu bringen und so eine "gezielte" Thrombolyse Thrombolyse. Das führende Präparat ist Microlyse, das derzeit zur Behandlung von thrombotischer thrombozytopenische Purpura (TTP) und akuten ischämischen Schlaganfall (AIS) entwickelt. Das Ziel ist die Beschleunigung der Thrombolyse bei allen Formen von Thrombose zu beschleunigen, unabhängig von der Zusammensetzung des Thrombus.

TargED, ein Spin-off des University Medical Center Utrecht, wurde im Juli 2020 gegründet von Coen Maas, PhD, Associate Professor am Department of Clinical Chemistry and Haematology, einem Experten für Thrombose und Hämostase, und Steven de Maat, PhD, einem Experten für die Entwicklung und Optimierung rekombinanter Proteine, Marc van Moorsel, Forscher mit Schwerpunkt akuter ischämischer Schlaganfall, und Kristof Vercruysse, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung darin verfügt, biopharmazeutische Wirkstoffe vom präklinischen Konzeptnachweis bis zur Marktreife zu bringen, insbesondere Caplacizumab für thrombotische thrombozytopenische Purpura bei Ablynx zwischen 2007 und 2013.

Mehr über TargED Biopharmaceuticals