Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Die Virometix AG ist ein privates Biotechnologie-Unternehmen, das eine neue Generation von Impfstoffen und Immuntherapeutika für die Prävention entwickelt. In einer zunehmend globalisierten Welt besteht ein erheblicher medizinischer Bedarf an Impfstoffen zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten und einer Reihe von chronischen Erkrankungen des Menschen. Schnell wachsende Anforderungen, Gesundheitsgefahren durch neu auftretende komplexe virale und bakterielle Krankheitserreger und steigende Anforderungen an Stabilität, Sicherheit und Verträglichkeit erfordern neue Ansätze zur Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen. Rationelles molekulares Design, chemische Synthese und die von Virometix entwickelte Synthetic Virus-Like Particle Plattformtechnologie ermöglichen die schnelle Herstellung und Optimierung von Impfstoffkandidaten mit überlegenen Eigenschaften in Bezug auf Sicherheit, Wirksamkeit und Stabilität.virometix ist ein Spin-Out-Unternehmen der Universität Zürich. Die Virometix AG wurde Ende 2009 gegründet und hat ihren Sitz in Zürich, Schweiz. virometix hat es sich zur Aufgabe gemacht, sichere und wirksame Impfstoffe der neuen Generation für die Behandlung von chronischen Krankheiten des Menschen und die Prävention von Infektionskrankheiten zu entwickeln, von denen Millionen von Menschen weltweit betroffen sind. Virometix nutzt die Werkzeuge, die traditionell in der Arzneimittelforschung, dem rationalen molekularen Design und der chemischen Synthese verwendet werden, für die Erzeugung von strukturell optimierten Synthetischen Antigen-Mimetika (SAMs) zusammen mit seiner proprietären Synthetischen Virus-ähnlichen Partikel (SVLP) Plattformtechnologie für die Lieferung von SAMS an Immunsystemzellen.Mit seinen einzigartig positionierten SVLP- und SAM-Plattformtechnologien will Virometix einen neuen Maßstab im Design von synthetischen Impfstoffen und Nanomedizin setzen.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.