Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

TOLREMO therapeutics AG hat bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen, die es dem Unternehmen ermöglichen neue zielgerichtete Therapeutika zu entwickeln, die das Leben von Krebspatienten massgebend verlängern. TOLREMO ist ein privat geführtes Biotechnologie-Unternehmen im Forschungsstadium und wurde im März 2017 als ETH Spin-off von Dr. Stefanie Flückiger-Mangual, Prof. Dr. Wilhelm Krek, Prof. Dr. Karl-Heinz Altmann, Dr. Isaac Kobrin und Emmanuel Savioz (MBA) gegründet.

Das Unternehmen engagiert sich in der Entdeckung und Entwicklung von niedermolekularen Medikamenten, die auf neuartige Resistenzwege in der Krebstherapie abzielen. Trotz medizinischer Fortschritte schränkt die Resistenz gegen Krebstherapien das langfristige Überleben vieler Krebspatienten ein. Die Vision von TOLREMO ist es, das Leben von Krebspatienten mit personalisierten Therapien gegen die durch Medikamente hervorgerufene Resistenz entscheidend zu verlängern.

TOLREMO hat seinen Hauptsitz auf dem Campus der ETH Hönggerberg in Zürich, Schweiz, wo das Unternehmen Teil einer dynamischen Gemeinschaft ist, die sich aus weltweit führenden akademischen Forschungslabors, florierenden Life Science Spin-offs und hochmodernen Technologieplattformen zusammensetzt. TOLREMO geniesst Zugang zur top ausgestatteten ETH-Infrastruktur und verfügt über Laborflächen sowie eine Roboter-Screening-Anlage nach heutigem Industriestandard.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.