Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Deutsche Gesellschaft für Zellbiologie

m Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg
Deutschland
Tel.
+496221-423451
Fax
+496221-423452

www.zellbiologie.de

Kurzprofil

Die DGZ ist ein Interessensverband von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie von Industrie- und Medien-Unternehmen, welche die zellbiologische Forschung im deutschsprachigen Raum unterstützen wollen. Die Zellbiologie als integrative Biowissenschaft umfaßt sowohl traditionelle als auch moderne Methoden naturwissenschaftlicher Forschung. Die DGZ ist daher eine Gesellschaft für Zoologen, Botaniker, Mikrobiologen, Biochemiker, Biophysiker, Mediziner, Genetiker, Molekularbiologen, Immunologen, Mikrobiologen und andere biologisch Forschende und Interessierte. Die DGZ setzt sich dafür ein, daß die Zellbiologie als eigenständige Disziplin an möglichst vielen Universitäten und außeruniversitären Einrichtungen etabliert wird. Sie veranstaltet und finanziert Kongresse und Tagungen und vergibt Zuschüsse an studentische Mitglieder für Tagungsbesuche. Die Jahrestagung der DGZ - teils national, teils international - findet jedes Jahr in einer anderen Universitätsstadt statt. Vorstand und Beirat der DGZ sowie die Organisatoren vor Ort erstellen ein interdisziplinäres Tagungsprogramm, das Fortschritte in den verschiedenen Biowissenschaften vorstellt.

Mehr über Deutsche Gesellschaft für Zellbiologie
  • News

    Carl Zeiss unterstützt Nachwuchswissenschaftler

    Der Unternehmensbereich Mikroskopie von Carl Zeiss setzt sich gezielt für die Ausbildung junger Wissenschaftler ein und unterstützt auch in diesem Jahr die "Young Scientists" Tagung der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) finanziell und organisatorisch. Dr. Richard Ankerhold, vera ... mehr

    BINDER Innovationspreis der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie verliehen

    Univ.-Prof. Dr. Christian Behl, Direktor des Instituts für Pathobiochemie der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, erhält den diesjährigen BINDER Innovationspreis der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie. Der Preis wird von der Firma BINDER GmbH in Tuttlingen ges ... mehr

    Carl Zeiss Lecture 2010 vergeben

    Prof. Dr. Rudolf Grosschedl, Direktor am Max-Planck Institut für Immunbiologie in Freiburg, ist der Preisträger der diesjährigen Carl Zeiss Lecture. Mit der Auszeichnung würdigt die Deutsche Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) die hervorragenden Leistungen Grosschedls auf dem Gebiet der Zel ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.