ÄKTA pure micro - optimal für kleine Probenmengen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Beste Ergebnisse und höhere Auflösung bei minimiertem internem Volumen

2

Ermöglicht das Sammeln von Fraktionen in kleinen Tröpfchen

3

Rüsten Sie Ihre ÄKTA pure 25M für mikropräparative Läufe mit unserem Micro-Kit nach

Mit dem geringem Volumen im Durchflussweg ist es Ihre Komplettlösung für mikropräparative Säulen

Das ÄKTA pure micro System ist die Lösung für kleine Probenvolumina und mikropräparative Säulen. In Kombination mit dem Fraktionssammler F9-T können Sie mit dem System Proteine mit geringen Probenvolumen aufreinigen, zum Beispiel bei der Vorbereitung von Kryo-EM-Experimenten. Wenn Sie bereits ein ÄKTA pure 25 M System in Ihrem Labor haben, können Sie das Micro-Kit verwenden, um den Durchflussweg für die Aufreinigung im Mikrobereich umzubauen. ÄKTA pure micro es ist mit speziellen Komponenten ausgestattet um die Gradienten zu optimieren (0,6 mL Mischkammer), die Probenverdünnung zu minimieren (Schlauchkit und Mikroinjektionsventil) und die Peakform von der UV-Messung bis zum Fraktionierungsröhrchen aufrechtzuerhalten (UV-Mikroflusszelle, Mikroleitfähigkeitsmonitor, Mikroauslassventil und F9-T mit optionaler Mikronadel für Tropfengröße von ca. 8µL). Ein optimiertes ÄKTA pure System ist in der Lage, die Leistung einer Superdex increase 3.2/30 oder Capto HiRes 5/50 Säule beizubehalten, wie in den Chromatogrammen gezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter cytiva.com/aktapure

Anwendungen
  • analytische Chromatographie

  • FPLC

  • Kristallographie

  • Proteinchromatographie

  • Proteinreinigung

  • Mikroreinigung

  • Cryo-EM

  • Größenausschluss

  • MALS

Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Cytiva