Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Translationszentrum für Regenerative Medizin

Philipp-Rosenthal-Straße 55
04103 Leipzig
Deutschland
Tel.
+49 341 97-39600
Fax
+49 341 97-39609

www.trm.uni-leipzig.de/

Kurzprofil

Das Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM) Leipzig entwickelt neuartige Diagnostik- und Therapieverfahren für die regenerative Medizin und überträgt diese in die medizinische Praxis. Das interdisziplinäre Forschungsspektrum reicht von neuen Behandlungsoptionen für neurologische Erkrankungen über die Herstellung regenerativer Implantate für den Bewegungsapparat bis hin zum Ersatz erkrankter Organe und Gewebe. Der erfolgreiche Wissens- und Technologietransfer zwischen Wissenschaft, Klinik und Wirtschaft, ein bedarfsgerechtes Patentportfolio und ein hoher Servicestandard bilden die strategischen Grundpfeiler des Zentrums.

Mehr über Uni Leipzig
  • News

    Adipositasgen TMEM18 kann die Entwicklung des menschlichen Fettgewebes beeinflussen

    Dr. Kathrin Landgraf hat den Young Investigator Award von der Fachzeitschrift „Molecular Metabolism“ für den besten Abstract auf der diesjährigen Helmholtz Diabetes Conference Ende September erhalten. Die Leipziger Biologin im Team von Prof. Dr. Antje Körner konnte in ihrer Arbeit zeigen, d ... mehr

    "Landkarte" für Krebswachstum entwickelt

    Forscher der Universität und des Universitätsklinikums Leipzig haben herausgefunden, dass die Tumorausbreitung und die Gewebeinvasion von Krebszellen anhand der entwicklungsbiologischen Abstammung der Gewebe vorhersagbar sind. Die Simulationen von Ausbreitungsmustern des Gebärmutterhalstumo ... mehr

    Neue Erkenntnisse über die Gedächtnisbildung bei der Fruchtfliege

    Forscher der Universität Leipzig und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg haben in einer Studie neue Erkenntnisse über die neuronalen Grundlagen der Gedächtnisbildung bei der Fruchtfliegenlarve (Drosophila) gewonnen. Im Belohnungslernen der Insekten spielt der Botenstoff Dopamin – äh ... mehr

  • Firmen

    Universität Leipzig

    Von jeher dem Vorbild der universitas litterarum verpflichtet, vereint die 1409 gegründete Universität Leipzig, die zweitälteste Universität Deutschlands, stärker als die meisten späteren Gründungen ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen unter ihrem Dach. Sie besteht aus 14 Fak ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.