Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

- Mikrodosiertechnik und Mikropipettiertechnik für den Submikroliterbereich, - Non-contact Microarrayer (Nano-Plotter) - Mikroperfusionssystem für das Mikroskop (MicCell) - Halbautomatisches Micro-Contactprinting System - Mikrofluidische Durchflusssysteme (Lab-on-Chip) nach Kundenspezifikation

Mehr über GeSiM
  • News

    Neuartige optische Sonden für die Tumordiagnostik

    Tumore bedeutend früher zu erkennen und behandeln zu können als bisher ist das große Ziel des am 25. Mai 2009 gestarteten Verbundes OPTOPROBE. Der aus sechs Projektpartnern bestehende Verbund wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bei seinem Vorhaben mit über 2,6 Mio. ... mehr

    Neue, hochflexible Mikropipettieranlage aus Sachsen

    Biotechnologische Anwendungen wie die Herstellung der so genannten Biochips oder die Manipulation einzelner Zellen erfordern technische Systeme zum automatisierten Transfer kleinster Flüssigkeitsmengen. Die Fa. GeSiM aus dem Raum Dresden bietet seit Jahren mikrofluidische Komponenten und sp ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.