Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Ein Patient, bei dem heute Krebs diagnostiziert wird, wird einen genetischen Screen auf seiner Tumorprobe haben, um seine Subart von Krebs zu bestimmen. Basierend auf dem Krebs-Subtyp erhält er eine erste Behandlungslinie. Wenn das nicht funktioniert, erhält er eine zweite Behandlungslinie. Wenn das nicht funktioniert, erhält er eine dritte Behandlungslinie. Warum mit dem Körper eines Patienten experimentieren, Zeit verschwenden und sein Leben riskieren?

Arzneimittel scheitern an der Arzneimittelresistenz. Ourotech misst die Arzneimittelresistenz an der Tumorprobe eines Patienten außerhalb seines Körpers, so dass wir beim ersten Mal die beste Krebsbehandlung bestimmen können. Ourotech hat ein Hydrogel entwickelt, das Tumore außerhalb des menschlichen Körpers züchten und die Arzneimittelresistenz von Tumoren im menschlichen Körper nachahmen kann. Wir verwenden IC50, den Industriestandard für die Messung der Arzneimittelresistenz, um die beste Behandlung für einen Patienten zu bestimmen und den "Trial-and-Error"-Prozess zu vermeiden.

Mehr über Ourotech
  • News

    10 neue Startups im Innovation Center von Merck

    Merck hat die zehn neuen Startups bekannt gegeben, die für die siebte Runde des Accelerator-Programms in das Innovation Center des Unternehmens in Darmstadt einziehen werden. Die Teams stammen aus neun Ländern weltweit. Damit ist die aktuelle Runde des Accelerator-Programms von Merck intern ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.