Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Die Sulfotools GmbH ist ein junges Start-up aus Darmstadt, das eine neue, nachhaltige und kostengünstige Alternative für die chemische Peptidherstellung entwickelt hat. Die Clean Peptide Technology basiert auf neuen wasserlöslichen Schutzgruppen für die Peptidsynthese, deren Einsatz es ermöglicht die bisher benötigten giftigen organischen Lösungsmittel komplett durch Wasser zu ersetzen. Darüber hinaus umfasst die Clean Peptide Technology ein effizientes Aufreinigungssystem, eine Option für eine Abwasseraufbereitung, sowie eine Echtzeitüberwachung des Reaktionsfortschrittes. Dies ermöglicht Kosteneinsparungen von bis zu 50% und gleichzeitig einen nachhaltigen Produktionsprozess. Aktuell arbeitet das Team an der Entwicklung von skalierbaren Herstellungsverfahren für die geschützten Aminosäuren, sowie an der Optimierung der wässrigen Peptidsynthese.

Gründer

Christina Uth
Geschäftsführerin und Gründerin

Sascha Knauer
Geschäftsführer und Gründer

Harald Kolmar
Gründer

Mehr über Sulfotools
  • News

    Acht Finalisten im Rennen um den ACHEMA-Gründerpreis 2018

    Noch können acht Finalisten auf einen der drei Podestplätze hoffen: Am 11. Juni 2018 werden die Sieger des ACHEMA-Gründerpreises im Rahmen der Eröffnungssitzung der ACHEMA bekannt gegeben. Die drei Gewinner können sich über ein Preisgeld von je 10.000 Euro freuen. Die Finalisten kommen aus ... mehr

    Peptidsynthese ohne organische Lösungsmittel

    Peptide sind organische Verbindungen, die aus einer Kette von 2-100 Aminosäurebausteinen bestehen. Sie regulieren eine Vielzahl von biologischen Prozessen, so zum Beispiel das Hungergefühl, den Blutzuckerlevel, Fruchtbarkeit, Blutgerinnung und Schmerzempfinden. Synthetische Peptide sind Wir ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.