Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

aquila biolabs ist ein deutsches Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Laborgeräte für die Analyse von Schüttelflaschenfermentationen spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 2014 in Aachen gegründet und erhielt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das EXIST-Stipendium in Höhe von mehr als 100.000 Euro für Start-ups mit einer innovativen Technologie. Im Jahr 2015 gewann aquila biolabs mehrere Preise bei Businessplan-Wettbewerben wie dem 3. Platz im Science4Life Venture Cup, Europas größtem Businessplan-Wettbewerb für die Life Sciences und zählt derzeit zu den TOP 10 Start-ups in Deutschland. Im Oktober 2015 erhielt aquila biolabs von den Investoren Seed Fonds Aachen II, der KfW Bankengruppe, dem Qiagen-Mitbegründer und erfolgreichen Business Angel Dr. Jürgen Schumacher sowie Robert Huber, Professor für Bioverfahrenstechnik, ein siebenstelliges Seed Investment.

Startup-Programme

Science4Life Venture Cup 2015

Mehr über aquila biolabs
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.