Applied Microspheres B.V.

Partikelgrößen- und Zählkontrolle für die Einhaltung von Pharmakopöekonformität

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Erfüllung der Anforderungen verschiedener internationaler Pharmakopöe

2

Höchster verfügbarer internationaler metrologischer Standard

3

Made in Germany

Rückführbar sowohl auf das internationale Einheitensystem (SI) als auch auf NIST

PharmaCount ist eine Produktlinie bestehend aus Polystyrolpartikeln mit genau definierten Partikelzahlen. Es wurde für pharmazeutische Qualitätskontrolllabore entwickelt, um Kalibrierungs- und Validierungsprozesse für Flüssigpartikelzähler zu erleichtern. Labore, die QC-Protokolle einhalten, die die Anforderungen der US-amerikanischen, EU-, japanischen und koreanischen Pharmakopöe erfüllen, sind verpflichtet, Standards zu verwenden, die von diesen Pharmakopöe-Organisationen bereitgestellt oder definiert werden, um obligatorische (6-monatliche) Tests durchzuführen. PharmaCount-Produkte erfüllen diese Spezifikationen und sind daher ideal geeignet, um (Zwischen-)Tests durchzuführen, um sicherzustellen, dass ihre Instrumente immer korrekt kalibriert sind, wodurch die Konformität mit USP, EU, JP und KP sichergestellt wird. Die für alle Produkte der PharmaCount-Serie verwendeten Partikel sind auf das Internationale Einheitensystem (SI), einschließlich NIST, rückführbar.

Messeteilnahmen
  • analytica ( Halle A2, Stand 563)

Anwendungen
  • dynamische Bildanalyse

  • dynamische Lichtstreuung

  • Laserbeugung

  • Partikelgrößenanalyse

  • Partikelzählung

  • Partikelgrößenbestimmung

  • instrumentenkalibrierung

  • qc-Überwachung

  • Überwachung der einhaltung von pharmakopöe

Themen
  • Partikel

  • Partikelzähler

  • Pharmakopöe

  • Partikelanalysatoren

  • partikelgrößenmesser

  • standards

  • zertifiziert

Zielbranchen
Applied Microspheres B.V.
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen