Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Nierenerkrankungen

News Nierenerkrankungen

  • Evotec und Vifor Pharma gründen Joint Venture

    Evotec SE und Vifor Pharma gaben die Gründung eines 50:50-Joint Ventures bekannt, das sich auf die Erforschung und Entwicklung neuartiger Therapien im Bereich Nephrologie konzentriert. Vifor Pharma profitiert dabei für den Aufbau ihrer eigenen Nephrologie-Pipeline vom Zugang zu externen F+E-Kapazitä mehr

  • Ein Pilzmedikament hilft der Niere auf die Sprünge

    Bei Fluconazol, einem längst zugelassenen Medikament gegen Pilzbefall, hat ein MDC-Forschungsteam überraschende neue Eigenschaften entdeckt. Die Substanz hilft, Wasser aus dem Urin zu ziehen. Das wiesen die Forscher in Nagern nach. Patienten mit seltenen genetischen Krankheiten, bei denen der Wasser mehr

  • Antikörper gegen ein Retina-Protein als Marker für Nierenkrebs

    Die Universität Sechenov schlägt gemeinsam mit ihren deutschen Kollegen eine neue hochempfindliche, schnelle und schmerzfreie Methode zur Diagnose von Nierenkrebs vor. Diese Methode basiert auf der Messung der Immunantwort auf Arrestin-1, ein Retina-Protein, das in den Krebszellen der Nieren synthet mehr

Alle News zu Nierenerkrankungen

Fachpublikationen Nierenerkrankungen

  • Nephronophthise

    Zusammenfassung Die Nephronophthise (NPH) ist eine autosomal-rezessive Nierenerkrankung, die sich zumeist im Kindes- und Jugendalter manifestiert. Im Verlauf der Erkrankung kommt es zu einer progredienten Niereninsuffizienz und häufig auch zu einer Zystenbildung der Nieren. Aufgrund der hohen phänot mehr

  • Zystennieren – eine Übersicht

    Zusammenfassung Zystische Nierenerkrankungen umfassen eine klinisch und genetisch heterogene Krankheitsgruppe und stellen mit einer Prävalenz von 1:1000 eine der häufigsten erblichen Erkrankungen dar. Die wichtigsten Formen sind die autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung (ADPKD), verursa mehr

  • Tiermodelle mit Zystennieren

    Zusammenfassung Polyzystische Nierenerkrankungen (PKD) sind der häufigste genetische Grund für ein terminales Nierenversagen. Flüssigkeitsgefüllte Zysten bilden sich im Nierenparenchym und beeinträchtigen die Nierenfunktion mit zunehmender Anzahl und Größe, bis diese vollkommen zum Erliegen kommt. S mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.