Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

55 Aktuelle News zum Thema Serum

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Chemikalien im Eisbärblut

Hunderte neue halogenierte Substanzen in Eisbärenserum entdeckt

05.12.2018

In Eisbärenserum konnten kanadische und US-amerikanische Wissenschaftler jetzt mit einer neuen, empfindlicheren Messmethode zahllose chlorierte und fluorierte Substanzen nachwiesen, darunter viele bislang unbekannte polychlorierte Biphenyle. Die Konzentration dieser Metabolite im Serum ist laut ...

mehr

image description
Tarnkappen-Technologie für leuchtende Nanopartikel

14.11.2018

Einem Forscherteam des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) ist es in Kooperation mit Wissenschaftlern der australischen Monash University gelungen, die Stabilität und Biokompatibilität spezieller Nanopartikel erheblich zu steigern. Das Team hat sogenannte Upconverting Nanoparticles – ...

mehr

image description
Eine halbe Nadel im Heuhaufen

Methode zur Spurenanalytik von niedermolekularen Verbindungen

07.11.2018

Russische Forscher vom Prokhorov General Physics Institute der Russischen Akademie der Wissenschaften (GPI RAS) und dem Moskauer Institut für Physik und Technologie (MIPT) haben die weltweit erste ultrasensitive Methode zur schnellen Erkennung kleiner Moleküle entwickelt. Diese Methode erkennt ...

mehr

image description
Per Anhalter zum Einsatzort

Serum-Albumin als natürlicher Transporter für den Lipid-konjugierten antineoplastischen Wirkstoff Floxuridin

22.06.2018

Wie kann die vorzeitige Ausscheidung eines Wirkstoffs oder sein enzymatischer Abbau bei Therapien mit systemischer Wirkstoffverabreichung verhindert werden? Chinesische Wissenschaftler stellen jetzt eine Möglichkeit vor, wie das bei Lebermetastasen oder Dickdarmkrebs eingesetzte Therapeutikum ...

mehr

Serum gegen Ebola: Experten reagieren zurückhaltend

07.08.2014

(dpa) Nach der anscheinend erfolgreichen Behandlung eines an Ebola erkrankten US-Arztes reagieren Experten zurückhaltend auf das Mittel ZMapp. «Ich denke, wir sollten sehr vorsichtig sein und keine Schlüsse über die Rolle von ZMapp ziehen, bis wir mehr Details erfahren», sagte der amerikanische ...

mehr

Neuartige Technologie für Anreicherung frei zirkulierender DNA

13.01.2014

Die Analytik Jena beginnt nach einer ca. zweijährigen Entwicklungsphase mit der Vermarktung einer neuartigen Technologie zur Anreicherung und Isolierung frei zirkulierender DNA. Frei zirkulierende DNA kommt u.a. in Plasma, Serum und Urin vor, allerdings nur in kleinen Fragmenten und sehr geringen ...

mehr

Glücksgefühl senkt Blutdruck

17.10.2013

Ein mit dem Glückshormon Dopamin gesteuertes künstliches Gen-Modul produziert ein blutdrucksenkendes Mittel. Das eröffnet Wege für Therapien, die über das Unterbewusstsein ferngesteuert werden. Das körpereigene Hormon Dopamin löst Glücksgefühle aus. Seine Bildung wird unter anderem angeregt durch ...

mehr

Prostatakrebs - die zwiespältige Rolle des Immunsystems

Oncotyrol-Wissenschaftler suchen nach Antikörpern zum Aufspüren von Krebs und erforschen die Rolle von Entzündungen

02.12.2010

Das Immunsystem ist die wichtigste Waffe unseres Körpers im Kampf gegen Krebs. Je besser das Abwehrarsenal des Körpers den „Feind im eigenen Hause“ bekämpft, umso weniger Chancen hat der Tumor. Zu viel des Guten kann allerdings auch schaden: Führt die Immunantwort zu chronischen Entzündungen, ...

mehr

WILEX erwirbt sämtliche Vermögenswerte der Oncogene Science von Siemens Healthcare Diagnostics

22.11.2010

Die WILEX AG gab die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme der Vermögenswerte der Oncogene Science, einer kommerziellen Geschäftseinheit der Siemens Healthcare Diagnostics Inc., für ca. 500.000 Euro in bar bekannt. Die WILEX Inc., eine 100-%ige und neu gegründete US-Tochter der WILEX ...

mehr

Merck: REFLEX-Studie belegt verzögerten Ausbruch von MS bei Patienten mit ersten klinischen Anzeichen durch Rebif-Behandlung

Studie erreichte ihren primären Endpunkt

26.10.2010

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass die zweijährige Phase-III-Studie REFLEX ihren primären Endpunkt erreicht hat. Die Studie belegt, dass Rebif® (Interferon beta-1a) die Zeitspanne bis zum Ausbruch von Multipler Sklerose (MS) bei denjenigen Patienten signifikant verlängert, bei denen erste ...

mehr

Seite 1 von 6
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.