Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Deutsches Zentrum für Infektionsforschung e.V.

Inhoffenstraße 7
38124 Braunschweig
Deutschland
Tel.
+49 5316181 1152
Fax
+49 531 6181 1153

www.dzif.de/
Mehr über DZIF
  • News

    Alarmierend: Multiresistente Bakterien schneller als neue Wirkstoffkombination

    Enterobakterien wie Escherichia coli oder Klebsiella pneumoniae sind gefürchtete Krankenhauskeime, die schwere Infektionen in Darm und Harnwegen verursachen können. Die Infektionsgefahr mit diesen Erregern wächst, denn sie werden weltweit zunehmend resistent und damit widerstandsfähig gegen ... mehr

    Resistenzen bekämpfen: Konzepte für neue Antibiotika

    Immer unempfindlicher gegen die gängigen Medikamente: Multiresistente Erreger breiten sich weltweit aus und könnten schon in der nahen Zukunft die sichere Behandlung von tödlichen Infektionskrankheiten bedrohen. Der dringenden Nachfrage an neuen antimikrobiellen Wirkstoffen steht jedoch ein ... mehr

    Bandwurmmittel gegen COVID-19?

    Forschende des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) an der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Universität Bonn haben analysiert, wie SARS-CoV-2 den Stoffwechsel der Wirtszelle zu seinen Gunsten umprogrammiert. Wie sie im Fachblatt Nature Communications berichten, konn ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.