Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Synthes ist ein weltweit führendes Unternehmen für Medizintechnik. Über ihre fünf Geschäftsbereiche (Trauma, Wirbelsäule, Kranio-Maxillofazial, Biomaterialien und Power Tools) entwickelt, produziert und vermarktet Synthes Instrumente, Implantate und Biomaterialien für die chirurgische Fixierung, Korrektur und Rekonstruktion des menschlichen Skeletts und seiner Weichteile.

Die Schweiz ist mit 2800 Mitarbeitenden ein äusserst wichtiger Standort für Synthes. Hier befinden sich die Product Development Centers für Traumatologie, Wirbelsäule und Kranio-maxillofazial, der Hauptsitz für Europa, den Mittleren Osten und Afrika sowie acht der insgesamt 14 Produktionsstätten.

Die Produktionswerke in Balsthal, Bettlach, Grenchen, Lamone, Oberdorf/BL, Mezzovico und Raron produzieren metallische und resorbierbare Implantate wie Nägel, Platten und Schrauben. Hägendorf dagegen ist spezialisiert auf die Produktion von Instrumenten und dem vollständigen Bandscheibenersatz Prodisc. Zudem garantieren die beiden Logistikzentren in Oberdorf und Selzach eine effiziente und weltweite Lieferung aller Produkte.

Mehr über Synthes
  • News

    Kuros schliesst Lizenz- und Entwicklungsvereinbarung mit Synthes Inc.

    Kuros Biosurgery AG gab die Unterzeichnung einer Lizenz- und Entwicklungsvereinbarung mit Synthes Inc..Gemäss den Bedingungen der Vereinbarung werden Synthes und Kuros gemeinsam die synthetische Biomaterial-Technologie von Kuros in bestimmten Bereichen vermarkten.Didier Cowling, CEO von Kur ... mehr

    Johnson & Johnson will 21,3 Milliarden Dollar für Synthes zahlen

    (dpa) Die Übernahme des Schweizer Medizintechnikherstellers Synthes durch den US-Pharma- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson steht bevor. Johnson & Johnson legte ein Angebot über insgesamt 21,3 Milliarden Dollar vor, wie Synthes am Mittwoch mitteilte. Die Verwaltungsräte beider Gese ... mehr

    Johnson & Johnson und Synthes verhandeln über Fusion

    (dpa-AFX) Der US-Konsumgüter- und Pharmakonzern Johnson & Johnson und das Schweizer Medizintechnikunternehmen Synthes verhandeln über einen Zusammenschluss. Nachdem bereits vergangene Woche Spekulationen über eine bevorstehende Fusion die Runde gemacht hatten, bestätigte Synthes am Montag, ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.