Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Seit 2008 entwickelt unser Team am NMI die Kerntechnologie Signabodies. Mit dem Gewinn des Go-Bio-Grants im Wert von 1,7 Mio. Euro. Im Jahr 2012 war es möglich, artenübergreifende Assays für mehrere medikamenteninduzierte Organtoxizitäts-Biomarker zu entwickeln. Im Jahr 2015 wurde unser Businessplan mit dem Science4Life Award ausgezeichnet. Im August 2016 haben wir die Signatope GmbH gegründet. Nur 2 Monate später investierte der High-Tech-Gründerfonds in das Unternehmen. Im Jahr 2017 konnten wir den Go-Bio-Zuschuss der Phase 2 für die Qualifizierung einer breiteren Palette von Sicherheits-Biomarkern für die pharmazeutische Forschung erhalten.

Startup-Programme

Science4Life Venture Cup 2015

High-Tech Gründerfonds

Mehr über SIGNATOPE
  • News

    Innovationspreis für innovatives Biomarker-Testsystem

    SIGNATOPE, ein Spin-off des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts an der Universität Tübingen (NMI), erhält für seine Entwicklung eines neuen Biomarker-Testverfahrens den Rudolf-Eberle-Preis 2020 - den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg. Das 2016 aus dem Forschungsi ... mehr

    Sichere Medikamente durch neue Testverfahren

    Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert in die Reutlinger SIGNATOPE GmbH 600.000 Euro zur Weiterentwicklung eines neuen Biomarker-Testverfahrens für die Medikamentenentwicklung. Das Nachweisverfahren auf Basis spezieller Antikörper optimiert die Aussagekraft bestehender Tests, um mögli ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.