Nova Biomedical

Bewertung der CDV- Komparabilität zwischen automatisierten Zellzählern

Zellkulturprozesse und Technologie Transfer vereinfachen

Zelldichte und -viabilität (CDV) sind wichtige Prozessparameter in vielen Zellkulturapplikationen für die Entwicklung und Produktion von Biologika. Die automatisierte Zellzählung ist Goldstandard in vielen Applikationen, einige inkludieren on-line Messungen. Da verschiedene Zellzählungsplattformen innerhalb eines Unternehmens oder in Kollaborationsprojekten verwendet werden, ist die Komparabilität über verschiedene Plattformen hinweg entscheidend, um die Zellkulturarbeit sowie den Technologietransfer zu vereinfachen. Dieses Whitepaper umfasst die CDV Komparabilitätsdaten des BioProfile FLEX2 für den Zeitraum 2016 bis 2020. Zahlreiche Zelllinien und -dichten wurden gegen die am meist verbreiteten automatisierten Zellzähler am Markt, einschließlich BioProfile FLEX, Beckman Coulter Vi-CELL XR, Roche Cedex, etc, getestet. Dieses Datenset stellt 41 separaten Zellkulturprozessen zusammen und umfasst vier, der am häufigsten verwendeten, industriellen Zelllinien (CHO, HEK293, SF9 und Vero Zellen).

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Biologika
  • Nova Biomedical
  • Prozessentwicklung
  • Zelldichte
  • Zellkultur
  • CDV
  • CHO
  • Cedex
  • FLEX2
  • HEK293
  • Komparabilität
  • SF9
  • Vero
  • Vi-CELL™ XR
  • Zelllinie
  • Zellviabilität
  • automatisierter Zellzähler
  • on-line Sampler
  • upstream
Mehr über Nova Biomedical