Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

13 Aktuelle News zum Thema Alkoholkonsum

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Nur Alkohol - nicht Koffein, Ernährung oder Schlafmangel - kann Herzrhythmusstörungen auslösen

Neueste Studie zeigt, dass Lebensstilfaktoren bei der Behandlung der Krankheit eine Rolle spielen können

25.11.2021

Neue Forschungsarbeiten der UC San Francisco, bei denen mögliche Auslöser für eine häufige Herzerkrankung untersucht wurden, darunter Koffein, Schlafentzug und Schlafen auf der linken Seite, ergaben, dass nur Alkoholkonsum durchgängig mit mehr Episoden der Herzrhythmusstörung verbunden war. Die ...

mehr

image description
Alkohol trinken, um gesund zu bleiben?

Eine neue Studie zeigt, dass das nicht funktioniert

09.11.2021

Ein erhöhtes Sterberisiko bei Alkoholabstinenzlern könnte größtenteils durch andere Faktoren erklärt werden, darunter frühere Alkohol- oder Drogenprobleme, tägliches Rauchen und ein insgesamt schlechter Gesundheitszustand, so eine neue Studie von Ulrich John von der Universitätsmedizin Greifswald ...

mehr

image description
Ein Bakterium, das die Leber vor Alkoholschäden schützt

Die Mechanismuskette hinter einer alkoholbedingten Fettleber

19.10.2021

Was passiert genau im Körper, wenn durch Alkohol die Leber geschädigt wird? Ein Wissenschaftler der Medizinischen Universität Wien hat die – bereits im Verdauungstrakt beginnende – Mechanismuskette aufgedeckt, die hinter einer alkoholbedingten Fettleber steht. Gleichzeitig zeigen die ...

mehr

image description
Alkoholkonsum bei jungen Erwachsenen steht in Zusammenhang mit frühzeitiger Alterung der Blutgefäße

27.08.2021

Alkoholkonsum in der Jugend und im jungen Erwachsenenalter wird mit einer beschleunigten Versteifung der Arterien in Verbindung gebracht, einer Vorstufe von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die auf dem ESC-Kongress 2021 vorgestellt wurde. "Es gab einige Hinweise auf ...

mehr

image description
Vier Prozent aller Krebserkrankungen mit Alkohol verbunden

In etwa drei Viertel der Fälle seien Männer betroffen

14.07.2021

(dpa) Etwa vierProzent aller im vergangenen Jahr erstmals festgestellten weltweitenKrebserkrankungenkönnten nach Einschätzung einerExpertenkommission mit dem Konsum von Alkoholzusammenhängen. Das Team um Harriet Rumgay von der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC) in Lyon ...

mehr

image description
Risikofreude zeigt sich im Gehirn

Risikoverhalten zieht hohe gesundheitliche und finanzielle Konsequenzen nach sich - Studie untersucht mögliche Einflussfaktoren dafür erstmals in Kombination

01.02.2021

Für Risikoverhalten gibt es eine gemeinsame genetische und neurobiologische Grundlage: Die genetische Disposition für Risikofreude ist in mehreren Arealen des Gehirns abgebildet, wie eine UZH-Studie zeigt. Sie kombiniert erstmals genetische Information mit Gehirnscans von über 25’000 ...

mehr

image description
Alkoholbedingte Immunreaktion im Gehirn erhöht Suchtrisiko

Alkohol verändert Form und Struktur des Extrazellularraumes in der grauen Hirnsubstanz

29.06.2020

Ein internationales Forscherteam hat einen neuen Mechanismus entdeckt, wie Alkohol das Gehirn verändert. Andauernder Alkoholkonsum aktiviert hirneigene Abwehrzellen, sogenannte Mikroglia, was zu einer erhöhten Diffusion von Botenstoffen zwischen den Nervenzellen führt. Wer Alkohol konsumiert, ...

mehr

image description
Riesling für das Immunsystem?

Wie Alkohol in Maßen fehlerhafte Immunreaktionen günstig beeinflusst

15.05.2020

Übermäßiger Alkoholkonsum ist schlecht für die Gesundheit. Moderate Mengen von Alkohol können sich aber unter Umständen günstig auf die Gesundheit auswirken. In einer in der Fachzeitschrift Nature veröffentlichten Arbeit zeigt ein Forschungsteam der FAU, dass Alkohol das Immunsystem in einer sehr ...

mehr

image description
Neuer Reparaturmechanismus für alkoholinduzierte DNA-Schäden entdeckt

Wissen unterstreicht Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und Krebs

06.03.2020

Forscher des Hubrecht Institute (KNAW) in Utrecht, Niederlande, und desMRC Laboratory of Molecular Biology in Cambridge, Vereinigtes Königreich, haben eine neue Art und Weise entdeckt, wie der menschliche Körper DNA-Schäden, die durch ein Abbauprodukt von Alkohol verursacht werden, repariert. ...

mehr

image description
Alkohol und Tabak lassen das Gehirn schneller altern

03.02.2020

(dpa) Regelmäßiger Alkohol- und Tabakkonsum lässt das Gehirn etwas schneller altern. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler, die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) Aufnahmen des Gehirns mit den Rauch- und Trinkgewohnheiten der Menschen in Verbindung gebracht haben. Das Team um Arthur ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.