Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

122 Aktuelle News von WWU Münster

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Innovatives Verfahren liefert neuartige Einblicke in den Aufbau von Zellen und Geweben

10.09.2019

Wissenschaftler der Universität Münster untersuchen Zellen mit der Zweistrahl-Laser-Massenspektrometrie: Zellen sind die Grundbausteine des Lebens. Mit Hilfe von massenspektrometrischen Verfahren, kann die chemische Zusammensetzung von Zellen bestimmt werden. Wissenschaftler der WWU gelang es nun ...

mehr

image description
Wohin genau hüpfen unsere "springenden Gene"?

Neue Studie zeigt, dass der Zufall regiert

07.05.2019

Was als eine Art Parasit im menschlichen Genom begann, bevölkert mittlerweile den Großteil unseres Erbgutes - und reguliert sogar dessen Aktivität: Springende Gene, vor allem sogenannte Retrotransposons, haben die Eigenschaft, sich zu kopieren und an anderer Stelle wieder zu integrieren. Dadurch ...

mehr

image description
Start-up der Uni Münster gewinnt „Gründergeistwettbewerb“

27.03.2019

Mit knapp 70.000 jährlichen Neuerkrankungen ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Früher bedeutete diese meist die Entfernung der Brust, eine Mastektomie. Verbesserte Behandlungsmethoden ermöglichen es, dass dies immer seltener geschehen muss. Damit ...

mehr

image description
Wie sich Hautzellen vor Stress schützen

Zellbiologen entwickeln neues Verfahren, um die Verarbeitung mechanischer Kräfte in Hautzellen zu messen

14.12.2018

Die Haut ist unser größtes Organ und dient unter anderem dem Schutz vor mechanischen Einflüssen. Um diesen Schutz zu gewährleisten, müssen Hautzellen besonders eng miteinander verbunden sein. Wie genau diese mechanische Stabilität vermittelt wird, war jedoch lange Zeit unklar. Forscher in der ...

mehr

image description
Neues Verfahren zur selektiven Bindung von Proteinen entwickelt

"Schlüssel-Schloss-Erkennung" durch selbstorganisierende Kontaktpunkte im Nanomaßstab

22.11.2018

Eine neue Methode, um Proteine selektiv an Nanopartikel zu binden, beschreibt ein deutsch-chinesisches Forscherteam um Chemiker Prof. Dr. Bart Jan Ravoo vom „Center for Soft Nanoscience“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Die Nanopartikel erkennen automatisch spezielle Peptide, ...

mehr

image description
Gene aus dem Nichts

Vorläufer von Genen entstehen permanent "aus dem Nichts" – und verschwinden meist wieder

13.09.2018

Studien der jüngsten Zeit gaben vermehrt Hinweise darauf, dass sich neue Gene auch spontan neu bilden können, also nicht schrittweise durch kleine Veränderungen bewährter Gene entstehen. Bioinformatiker der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster untersuchten nun erstmals auch die frühesten ...

mehr

RNA-Modifikationen markieren und aufspüren

Forscher des Exzellenzclusters "Cells in Motion“ entwickeln einen neuen Ansatz

02.05.2018

Was passiert in einer Zelle, wenn genetische Information in Proteine übersetzt wird? Um diesen Vorgang zu untersuchen, sehen sich Forscher insbesondere ein Biomolekül in der Zelle genauer an: die Boten-Ribonukleinsäure, kurz mRNA. Sie ist für alle Prozesse der Zelle von hoher Bedeutung – und ...

mehr

image description
Grippeviren sollen Lungenkrebszellen zerstören

Winzige Viren - wirksame Waffe?

30.04.2018

Masern, Mumps, Grippe und sogar Krebs – Viren verursachen zahlreiche Krankheiten und stellen ein enormes Gesundheitsrisiko dar. In den winzigen Partikeln schlummert jedoch ein gewaltiges Potenzial: Können sie auch für die Krebsmedizin nutzbar gemacht werden? Wissenschaftler des ...

mehr

Chemische Synthese mit künstlicher Intelligenz

03.04.2018

Das Brettspiel Go galt lange als eine Bastion, die aufgrund ihrer Komplexität menschlichen Spielern vorbehalten war. Inzwischen haben die weltbesten Spieler keine Chance mehr gegen die Software "AlphaGo". WWU-Forscher haben nun gezeigt: Das Erfolgsrezept dieser Software lässt sich hervorragend ...

mehr

image description
Fliegen als Überträger antibiotikaresistenter Keime

26.03.2018

Kuhfladen, Schweinemist, Schlachtabfälle – was für den Menschen eher unappetitlich daherkommt, ist für so manche Fliege im wahrsten Sinne ein gefundenes Fressen. Gerade in der Tiermast werden allerdings viele Antibiotika verwendet, die resistente Keime entstehen lassen. Genau diese nehmen über ...

mehr

Seite 1 von 13
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.