Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

16 Aktuelle News von University of Copenhagen

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Malaria-Erreger unter dem Röntgen-Mikroskop

Röntgenanalyse an BESSY II zeigt, wie Malaria-Wirkstoffe die Erreger bekämpfen

04.11.2019

Malaria zählt zu den bedrohlichsten Infektionserkrankungen weltweit. Nun konnte ein internationales Team Malaria-Erreger in roten Blutkörperchen unter natürlichen Bedingungen mit Röntgenmikroskopie an BESSY II und den Synchrotonquellen ALBA und ESRF untersuchen. Die Auswertung zeigt, über welche ...

mehr

image description
Neue Entdeckungen identifizieren CRISPR-Cas Abwehrsysteme in Bakterien

26.09.2019

Mit Hilfe von hochmodernen Mikroskopen und Synchrotronquellen haben Forscher der Universität Kopenhagen bahnbrechende Erkenntnisse darüber gewonnen, wie Bakterien als Abwehrmechanismen gegen Angriffe von anderen Bakterien und Viren funktionieren. Die Studie, die gerade in der Zeitschrift Nature ...

mehr

image description
Eingewickelte Silber-Häufchen

Kristallstruktur eines durch DNA stabilisierten Silber-Nanoclusters aufgeklärt

13.09.2019

Unter Nanoclustern versteht man „Häufchen“ aus einigen wenigen Atomen, die oft interessante optische Eigenschaften zeigen und attraktive Sonden für bildgebende Verfahren werden könnten, etwa in der Biomedizin und Diagnostik. In der Zeitschrift Angewandte Chemie stellen Forscher einen Nanocluster ...

mehr

image description
Feinabstimmung der Genschere CRISPR

04.12.2018

Die Einführung des Tools zur Genbearbeitung, der sogenannten Genschere CRISPR, im Jahr 2007 war eine Revolution in der Medizin und Zellbiologie. Aber obwohl die Perspektiven groß sind, wurde die Einführung von CRISPR von einer Debatte begleitet, die sich insbesondere auf ethische Fragen und den ...

mehr

image description
Seltene Erden gegen Produktpiraterie

Neue Kennzeichnungstechnik könnte gefälschte Waren stoppen

29.01.2018

Forscher der Universität Kopenhagen haben das weltweit sicherste Kennzeichnungssystem für die Bekämpfung von Raubkopien entwickelt, darunter gefälschte Arzneimittel, Lebensmittel, Designartikel und Kunstwerke. Das System könnte in einem Jahr auf dem Markt sein, und da die Markierungen zufällig ...

mehr

image description
Ausrede für Naschkatzen: «Da ist mein FGF21 dran schuld»

Warum gieren manche Menschen so nach Süßem? Forscher haben einen neuen Faktor ausfindig gemacht

04.05.2017

(dpa) Wer künftig eine Erklärung für seinen unbändigen Drang nach Schokolade und anderen Süßigkeiten sucht, hat einen neuen Kandidaten: die Leber, genauer das von dem Organ gebildete Hormon FGF21 (Fibroblasten-Wachstumsfaktor 21). Besondere Varianten des dafür zuständigen Gens finden sich ...

mehr

image description
Bestimmte Schmerzmittel erhöhen Risiko für Herzstillstand

Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac können das Herz-Kreislauf-System beeinträchtigen

20.03.2017

(dpa) Die Einnahme bestimmter Schmerzmittel erhöht das Risiko für einen Herzstillstand, warnen dänische Forscher. Sie zeigten in einer Studie, dass häufig verwendete schmerzlindernde Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac in Einzelfällen schwere Nebenwirkungen auf das Herz-Kreislauf-System ...

mehr

Wie ein Wurm bei der Bekämpfung von Übergewicht helfen kann

Ein in Würmern entdecktes Gen hat sowohl auf unser Ess- als auch Bewegungsverhalten Einfluss

21.02.2017

Forscher der Monash University sowie der Universität Kopenhagen haben ein Gen in Würmern entdeckt, welches helfen könnte, den Zyklus aus Überernährung sowie zu wenig Bewegung zu durchbrechen, welcher häufig zu Übergewicht führt. Das Gen, das in ähnlicher Form auch im menschlichen Körper zu finden ...

mehr

image description
Peptide als Marker in der Fluoreszenz-Mikroskopie

Fortschritt in der biomedizinischen Bildgebung

01.12.2016

Das Biozentrum der Uni Würzburg hat in enger Kooperation mit der Uni Kopenhagen einen alternativen Ansatz zur Fluoreszenzmarkierung von Proteinen entwickelt. Die neuen Sonden sind praktikabel und kompatibel mit hochauflösenden Mikroskopie-Verfahren. Die Fluoreszenzmikroskopie macht die ...

mehr

Erbgut-Analyse mit Überraschungen: Falken sind mehr Papagei als Adler

15.12.2014

(dpa) Falken sind enger mit Papageien verwandt als mit Adlern. Die ist eines von vielen Ergebnissen eines gewaltigen Erbgutvergleichs bei Vögeln. In vier Jahren Arbeit haben mehr als 100 Wissenschaftler dabei mit neun Supercomputern den bisher detailliertesten Stammbaum dieser Tiergruppe ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.