Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

62 Aktuelle News von TU Braunschweig

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Zwei molekulare Greifarme gegen Tumorzellen

Braunschweiger Antikörper wird in den USA erprobt

06.04.2021

Im Rahmen einer klinischen Studie wurden erste Patienten mit fortgeschrittenen Tumoren in den USA mit einem neuartigen Antikörper-basierten Medikament behandelt. Es nutzt eine Erfindung der Technischen Universität Braunschweig: Das Team von Professor Stefan Dübel, Leiter der Abteilung ...

mehr

image description
Neue Chance für eine bessere Pandemiebekämpfung

Entwicklung neutralisierender anti-SARS-CoV-2-Antikörper aus Immunzellen gesunder Spender gelungen

16.03.2021

Ein internationales Forschungsteam der Technischen Universität Braunschweig und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) unter Leitung der Abteilung Biotechnologie der TU Braunschweig berichtet in der Fachzeitschrift „Nature Communications“ über die Entwicklung besonderer Antikörper ...

mehr

image description
Antikörper gegen Viren

Biotechnologen forschen an Therapien gegen Corona-Virus

23.03.2020

Forscher der Abteilung Biotechnologie der Technischen Universität Braunschweig sind an einem Forschungsprojekt beteiligt, in dem neuartige Antikörper-Therapien zur Behandlung akuter Corona-Virusinfektionen entwickelt werden sollen. Der internationale Forschungsverbund ATAC (Antibody Therapy ...

mehr

image description
Human-Antikörper statt Pferdeseren für die Behandlung von Diphtherie

24.01.2020

Erste Schritte zu einer neuen Behandlung von Diphtherie: In einem vom PETA International Science Consortium Ltd. finanzierten Projekt haben Wissenschaftler des Instituts für Biochemie, Biotechnologie und Bioinformatik der Technischen Universität Braunschweig zusammen mit dem Britischen National ...

mehr

image description
Wie Ratten Tuberkulose riechen

TU Braunschweig forscht an Duftstoffen von krankmachenden Bakterien

28.11.2019

Ratten verfügen über einen extrem guten Geruchssinn. Ihre Nasen sind so fein, dass sie sogar Tuberkulosebakterien in Sputumproben, also Proben tief aus der Lunge, von Patienten riechen können. Wie genau Tuberkulose am Geruch erkennbar ist, ist noch weitgehend unbekannt. Professor Stefan Schulz ...

mehr

image description
Start-up geht Zecken an den Kragen

Norden Vaccines will Impfstoff gegen Zecken entwickeln

13.09.2019

Wissenschaftler aus Braunschweig haben am 11. September 2019 die Norden Vaccines GmbH gegründet. Ihr Ziel ist es, einen universellen Impfstoff gegen von Zecken übertragene Krankheiten zu entwickeln. Die patentierte und mehrfach preisgekrönte Idee der Gründer: Statt zahlreicher unterschiedlicher ...

mehr

HZI und TU Braunschweig ehren Spezialisten für organische Synthese

Chemiker Phil Baran erhält Inhoffen-Medaille 2019

08.04.2019

Medizinisch relevante Wirkstoffe finden sich häufig in der Natur. Um sie für Arzneimittel nutzbar zu machen, müssen sie aus natürlichen Quellen isoliert werden. Ist dies nicht in ausreichender Menge möglich, kommt die chemische Synthese ins Spiel. Ohne sie wären viele Wirkstoffe für Medikamente ...

mehr

image description
Marine Algensedimente als riesige Quecksilberspeicher

Ablagerungen zeigen Verschmutzung seit Beginn des Industriezeitalters

30.07.2018

Quecksilber spielt seit Jahrhunderten in vielen Herstellungsprozessen eine Rolle. Hierzu sind vor allem die Gold- und Silbergewinnung, aber auch die Freisetzung in die Atmosphäre durch die Kohleverbrennung zu nennen. Diese Prozesse haben zu einer starken Anreicherung des Quecksilbers in der ...

mehr

image description
Impfstoff gegen Zecken?

Braunschweiger Biotechnologen gewinnen im GO-Bio-Wettbewerb des BMBF

20.04.2018

Bei den Deutschen Biotechnologietagen in Berlin hat Staatssekretär Dr. Georg Schütte, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), acht Gewinner des Gründungswettbewerb GO-Bio ausgezeichnet. Mit dabei: ein Team von Biotechnologen der Technischen Universität Braunschweig mit Partnern aus ...

mehr

image description
Grippe mit Langzeitfolgen?

Manche Grippeviren beeinträchtigen das Gehirn von Mäusen noch Monate nach der Infektion

28.02.2018

Wer schon einmal eine Grippe hatte, weiß, wie sehr das Denkvermögen im akuten Stadium leidet. Doch das Gehirn könnte auch lange nach einer Infektion noch beeinträchtigt sein. Darauf deutet eine Studie mit Mäusen der Technischen Universität (TU) Braunschweig hin, die im Fachmagazin Journal of ...

mehr

Seite 1 von 7
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.