Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Helmholtz-Institut für Biomedizinische Technik

Pauwelsstrasse 20
52074 Aachen
Deutschland
Tel.
+492418023211
Fax
+492418082442

www.hia.rwth-aachen.de/

Kurzprofil

Das Helmholtz-Institut für Biomedizinische Technik (HIA) wurde 1971 aus Anlass einer Ausschreibung der Stiftung Volkswagenwerk (heute: Volkswagenstiftung) in Aachen angesiedelt. Seit seiner Gründung nimmt das HIA eine Brückenfunktion zwischen den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten und den medizinischen Displinen der RWTH wahr. Im Jahre 2002 wurde das Institut grundlegend neugestaltet und als fakultätsübergreifende Arbeitsgemeinschaft eingerichtet. Das neue Helmholtz-Institut für Biomedizinische Technik wird nun von der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, der Fakultät für Maschinenwesen, der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik und der Medizinischen Fakultät gemeinsam getragen. Das Ziel ist eine aktive Verzahnung von interdisziplinärer Grundlagenforschung und anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Biomedizinischen Technik. Das gemeinsame Ziel aller initiierten Projekte, Tätigkeiten und Maßnahmen ist die Entwicklung und Weiterentwicklung neuer biomedizinischer Techniken. Die Anwendung neuer Methoden soll zu einer bestmöglichen medizinischen Behandlung erkrankter Menschen und deren Rehabilitation beitragen.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.