Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

67 Aktuelle News aus Belgien

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
EU warnt vor dramatischen Gefahren durch resistente Keime

Die Entwicklung von Antibiotika war der große Durchbruch für die Medizin - aber was, wenn sie nichts mehr nützen?

16.11.2017

(dpa) Die EU-Kommission warnt eindringlich vor der Zunahme gefährlicher Erreger, gegen die gleich mehrere Antibiotika nicht mehr wirken. «Angesichts von 25.000 Toten pro Jahr und 1,5 Milliarden Euro an Gesundheitskosten und Produktionseinbußen in der EU, brauchen wir eine robuste ...

mehr

image description
Studie kritisiert Fusionen von Branchenriesen

Weniger Wahl im Regal

01.11.2017

(dpa) Immer weniger Unternehmen stellen einer Untersuchung zufolge einen immer größerenAnteil derLebensmittel her. Demnach wirken sichFusionen und der wachsende Einfluss von mächtigen Unternehmen und Supermarkt-Ketten negativ auf die Ernährung der Menschen aus. DieEntwicklung von immer ...

mehr

Wichtiger Morphosys-Wirkstoff steht vor europäischer Zulassung

18.09.2017

(dpa-AFX) Ein wichtiger Wirkstoff des deutschen Biotech-Unternehmens Morphosys dürfte nach dem US-amerikanischen auch auf den europäischen Markt kommen. Der Lizenznehmer Janssen, der zum US-Pharmakonzern Johnson & Johnson gehört, hat vom europäischen Arzneimittelausschuss CHMP eine Empfehlung für ...

mehr

Unternehmen sollen gegen EU-Fusionsvorschriften verstoßen haben

07.07.2017

(dpa-AFX) Mehrere Unternehmen, darunter die Darmstädter Merck KGaA, sollen gegen die EU-Vorschriften für das Fusionskontrollverfahren verstoßen haben. Dabei wirft die EU-Kommission Merck sowie der von den Darmstädtern übernommenen Sigma-Aldrich vor, bei ihrer Fusionsanmeldung unrichtige oder ...

mehr

EU legt Ideenpapier gegen zunehmende Antibiotika-Resistenzen vor

Das ist bitter nötig, wie Zahlen zeigen

30.06.2017

(dpa) Immer häufiger sind Erreger gegen bestimmte Antibiotika resistent. Dem will die EU-Kommission entgegenwirken. Die Brüsseler Behörde legte am Donnerstag Empfehlungen für einen umsichtigen Einsatz der Mittel beim Menschen vor. Ein Ziel ist, die Verschreibungspraxis bei Antibiotika europaweit ...

mehr

Brüssel gibt Johnson & Johnson Grünes Licht für Pharma-Übernahme

12.06.2017

(dpa) Der US-Konsumgüter- und Pharmariese Johnson & Johnson hat von der Europäischen Union die Genehmigung zur Übernahme der Schweizer Arzneimittelfirma Actelion erhalten. Die EU-Kommission billigte die Fusion am Freitag, machte aber Auflagen. Das Geschäft hat einen Umfang von 27,9 Milliarden ...

mehr

EU kritisiert Beipackzettel für Medikamente als zu kompliziert

Langwierig, kleinteilig, unverständlich: Viele Patienten hadern mit der Packungsbeilage ihrer Arzneien

11.04.2017

(dpa) Beipackzettel für Arzneien sind nach Erkenntnissen der EU-Kommission für Patienten immer noch oft unverständlich. «Die verwendete Sprache ist häufig zu kompliziert und die Gestaltung und das Layout sind nicht immer benutzerfreundlich», heißt es in einem jetzt veröffentlichten Prüfbericht. ...

mehr

EU-Staaten weiter uneins über Zulassung von Genmais-Sorten

Werden demnächst drei neue Maissorten zugelassen?

28.03.2017

(dpa) Die Zulassung dreier gentechnisch veränderter Maissorten für den Anbau in Europa ist weiter ungewiss. Unter Vertretern der 28 EU-Staaten kam bei einem Treffen am Montag in Brüssel laut EU-Diplomaten nicht die nötige Mehrheit zustande. Ein erster Anlauf war bereits im Januar gescheitert. Die ...

mehr

Novasep investiert in eine 27-Millionen-Euro-Produktionsanlage für virale Vektoren

14.02.2017

Novasep gibt eine strategische Investition in Höhe von 27 Millionen EUR in eine kommerzielle Produktionsanlage für virale Vektoren bekannt. Die neue Anlage, die Anfang des Jahres 2019 in Betrieb gehen soll, wird auf dem Gelände des Novasep-Standortes in Seneffe (Belgien) gebaut, um die bereits ...

mehr

image description
Zukunft von genverändertem Mais-Saatgut in Europa ungewiss

30.01.2017

(dpa) Der Anbau dreier genveränderter Maissorten in Europa bleibt vorerst unsicher. Unter den EU-Staaten fehlte bei einem Treffen am Freitag in Brüssel die nötige Mehrheit, wie die EU-Kommission mitteilte. Die drei Maissorten sind nach Eingriffen ins Erbgut widerstandsfähig gegen bestimmte ...

mehr

Seite 1 von 7
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.