UV/Vis-Anwendungen in der COVID-19 Impfstoffforschung

Schnelle und genaue Analyse von Impfstoffkandidaten und deren Komponenten

Ein Impfstoff ist eine Art der Behandlung, die darauf abzielt, das Immunsystem des Körpers zur Bekämpfung von Infektionserregern wie Bakterien und Viren anzuregen. Nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation sind Impfstoffe “eine der wirksamsten Möglichkeiten, Krankheiten zu verhindern”.

Dieses White Paper bietet einen Überblick über die laufende COVID-19-Impfstoffforschung und zeigt zudem, wie Excellence-UV/VIS-Spektrometer von METTLER TOLEDO die Geschwindigkeit und Genauigkeit bei der Charakterisierung von Impfstoffkandidaten und deren Komponenten erhöhen können.

Die UV/Vis-Spektralphotometrie ermöglicht eine schnelle, einfache und genaue Charakterisierung von Komponenten wie Nukleinsäuren (d.h. DNA/RNA), Proteinen, Zusatzstoffen/Konservierungsmitteln usw. und kann die Zeit bis zum Ergebnis sowohl bei Downstream- als auch bei Upstream-Prozessen einschließlich der Qualitätskontrolle beeinflussen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Mettler-Toledo