Stäubli Robotics

Warum die Arzneimittelherstellung flexibler werden muss

Mit mehr Standards zu schlankeren Prozessen

Die digitale Transformation macht auch vor der Pharmaindustrie nicht halt. Doch bis Pharma 4.0 salonfähig ist, gilt es vor allem global einheitliche Standards zu definieren. Das braucht Zeit. Zeit, die die Branche angesichts der Entwicklungen von Google und Amazon und deren Vorstoß auf den Gesundheitsmarkt nicht hat. Das Whitepaper gibt einen kurzen Überblick über historisch gewachsene Strukturen und stellt sie in Kontext zu den aktuellen technischen Entwicklungen in der Arzneimittelproduktion.

 


Sie erfahren u. a.:
  • Wie sich die Schnittstellenlandschaft in vielen Pharmaunternehmen gestaltet.
  • Warum es in der Zukunft nicht ohne Standards geht.
  • Wie sich Pharma 4.0 Lösungen auch mit technisch gewachsenen Strukturen realisieren lassen.
  • Welche Strategie das Unternehmen Stäubli mit Blick auf die digitale Transformation verfolgt.
  • Welche technischen Entwicklungen des Roboterherstellers die automatisierte Produktion zukunftsweisend gestalten helfen.
  • Fakten, Hintergründe, Dossiers
    • Smart Factory
    • Robotik
    • Digitalisierung
    Mehr über Stäubli
    • White Paper

      Warum die Arzneimittelherstellung flexibler werden muss

      Kann die Pharmaindustrie Ihre Prozesse so schnell digitalisieren, wie es die aktuelle Wettbewerbssituation erfordert? mehr

      Aseptische Befüllung von Vials

      Die weltweit einzigartigen Stericlean-Roboter von Stäubli können Prozesse unter aspetischen Umgebungen prozesssicher und wirtschaftlich automatisieren mehr

    • Videos

      Ihr aseptischer Experte: steril und prozesssicher

      Referenz für aseptische Prozesse Kein Kontaminationsrisiko dank einzigartigem Design Erste Wahl für VHP-Sterilisationsprozesse Garantierte Prozess- und Mitarbeitersicherheit Ausgezeichnete Agilität in kompakten Zellen Einfache Rückverfolgbarkeit sensibler Produkte Die Stericlean-Roboterba ... mehr

      Stäubli Robotics : "the playground"

      mehr

    • News

      Gerald Vogt wird neuer CEO der Stäubli Group

      Stäubli startet mit einem neuen CEO in das neue Jahr. Gerald Vogt, bisher verantwortlich für das weltweite Geschäft im Bereich Robotics, übernimmt am 01. Januar 2021 den Vorsitz der Konzernleitung von Rolf Strebel, der in Ruhestand geht. Mit Gerald Vogt übernimmt ein erfahrener Manager aus ... mehr

    • Firmen

      Stäubli Robotics

      Stäubli ist ein weltweit agierender Anbieter von Mechatronik-Lösungen in drei Geschäftsbereichen: Connectors, Robotics und Textile Wir sind ein internationaler Konzern, der in 29 Ländern tätig und in 50 Ländern auf allen Kontinenten vertreten ist. Unsere weltweite Belegschaft von über 5 50 ... mehr