Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

88 Aktuelle News zum Thema Wachstumsfaktoren

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Wachstumsfaktoren in Einzelzellen erstmals gezählt

26.02.2019

Ob gesund oder krank, menschliche Zellen zeigen Verhaltensweisen und Prozesse, die weitgehend von Wachstumsfaktormolekülen bestimmt werden, die an Rezeptoren auf den Zellen binden. Zum Beispiel sagen Wachstumsfaktoren den Zellen, dass sie sich teilen, bewegen und wann sie sterben sollen - ein ...

mehr

image description
Haut schützen, Barrieren bilden: Alter Bekannter in neuer Rolle

09.11.2017

Um die Barrierefunktion der Haut zu gewährleisten, bedarf es einer gegenseitigen Regulierung von Verbindungen zwischen Hautzellen und einem Rezeptor für Wachstumsfaktoren. Die Erkenntnisse können helfen, die Folgen von entzündlichen Hautkrankheiten sowie der verminderten Hautbarrierefunktion im ...

mehr

image description
Neue Waffe gegen Diabetes

12.12.2016

Forschende der ETH Zürich haben mit dem bislang einfachsten Ansatz aus menschlichen Nierenzellen künstliche Beta-Zellen hergestellt. Diese sind wie das natürliche Vorbild sowohl Zuckersensoren als auch Insulinproduzenten. Mit einem verhältnismässig einfachen Ingenieuransatz haben Forscherinnen ...

mehr

Tausende Patienten können möglicherweise auf künstliches Kniegelenk verzichten

Nicht-invasive Methode könnte helfen Knorpelsubstanz wieder aufzubauen

06.06.2016

Dank eines neuen Produkts mit dem Namen JointRep(TM) ist es möglich, im Rahmen einer vollständig nicht-invasiven Operation verlorene Knorpelsubstanz wiederaufzubauen. In klinischen Studien an Patienten im Alter von 18 bis 75 lieferte das Verfahren einwandfreie Ergebnisse. In Nordamerika ist es ...

mehr

image description
Brustkrebsmedikament wirkt auch bei häufigster Leukämieform

19.05.2016

Akute myeloische Leukämie (AML) ist die häufigste Form von Blutkrebs. Bei etwa 30 Prozent der AML-PatientInnen beschleunigt eine Mutation im Enzym FLT3 den Krankheitsverlauf. Herkömmliche Therapieansätze brachten für diese PatientInnen bislang keinen Heilungserfolg. Forschende der Vetmeduni ...

mehr

image description
Krebs bei der Schmetterlingskrankheit verhindern

Wie eine seltene Hauterkrankung das Wachstum von Tumoren begünstigt

14.03.2016

Verletzliche Haut, die oft Blasen bildet: 90 Prozent der Menschen, die an der Hautkrankheit rezessive Epidermolysis bullosa dystrophica (RDEB) leiden, erkranken bis zu ihrem 55. Lebensjahr an Stachelzellkrebs, einer Art von Hautkrebs. 80 Prozent von ihnen sterben innerhalb von fünf Jahren. ...

mehr

Genvariante fördert unkontrollierte Zellteilung

Häufig auftretende Mutation legt eine Bindungsstelle an einem Rezeptor für Wachstumsfaktoren frei und beschleunigt so das Tumorwachstum

18.12.2015

Die Augen von der Mutter und der Tumor vom Vater? Krebs beruht auf genetischen Defekten, von denen manche vererbt werden können. Die Genvariante rs351855 etwa findet sich bei jedem zweiten Krebspatienten. Sie fördert das Wachstum von vielen verschiedenen Tumoren, die aggressiv und schlecht ...

mehr

image description
Lizenz zum Schneiden: Wie Schneideenzyme zur Produktion von Wachstumsfaktoren zugelassen werden

14.07.2015

Zur Versorgung von Krebszellen sind Wachstumsfaktoren nötig, die in der Zellmembran ihrer Herstellerzellen durch das Abschneiden von Vorstufen freigesetzt werden. Auch der gesunde Organismus braucht diese Faktoren, für die beim Menschen hauptsächlich drei Enzyme zuständig sind. Deren Blockade ...

mehr

MikroRNA kontrolliert Wachstum der Brustdrüse

Max-Planck-Forscher entdecken neuartigen Mechanismus für die Entwicklung von Organen

02.12.2010

Hormone, Wachstumsfaktoren und einige andere Proteine sorgen beizeiten für den notwendigen Zuwachs - die Komponenten, die bei Säugern in der Pubertät zum Brustwachstum führen, schienen weitgehend bekannt. Doch sind Hormone und Proteine bei der Brustentwicklung nicht alles, fand jetzt ein Team von ...

mehr

Knorpel-Comeback

Werkstoffwissenschaftler der Universität Jena bekämpfen Arthrose und Osteoporose

18.10.2010

Irgendwann erwischt es jeden. Mit zunehmendem Alter verschleißen Gelenke und Knochen. Wenn z. B. der Knorpel, der als Puffer in den Gelenken funktioniert, abgenutzt ist, hilft meist nur noch der ärztliche Griff zum Ersatzteil. Bis jetzt jedenfalls. Wissenschaftler der ...

mehr

Seite 1 von 9
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.