Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

4 Aktuelle News zum Thema PEGylierung

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Direkte Radiomarkierung von Nanomaterialien

10.02.2017

Durch Positronen-Emissions-Tomographie lassen sich Verteilung und Anreicherung von radionuklidmarkierten Nanopartikeln in Tumorgewebe sehr gut nachweisen. Das radioaktive Metall wird dabei durch einen Anker, einen sogenannten Chelator, an das Nanoteilchen gebunden. Diese chemische Verknüpfung ...

mehr

image description
Tarnkappen-Effekt bei Nanocarriern als Medikamenten-Transporter künftig noch besser nutzbar

17.02.2016

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz und des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) entschlüsseln Stealth-Effekt von Nanocarriern gegen Fresszellen des Immunsystems. Mithilfe von „Medikamenten-Transportern“, sogenannten Nanocarriern, gelangen Wirkstoffe an erkrankte Stellen ...

mehr

celares GmbH nimmt GMP Produktionsanlage in Betrieb

08.10.2010

Das Berliner Drug Delivery Unternehmen celares GmbH hat im September eine GMP Produktionsanlage zur Herstellung aktivierter PEG-Reagenzien in Betrieb genommen. Damit zählt das Unternehmen zu einer Handvoll Anbietern weltweit, die in der Lage sind, diese speziellen Substanzen in der erforderlichen ...

mehr

celares erhält umfangreichen Entwicklungsauftrag vom Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie

18.09.2006

Das Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie hat ein neuartiges Protein (APIT) aus der Tinte einer Meeresnacktschnecke isoliert, das durch die MPI-Ausgründung APIT Laboratories GmbH zu einem Wirkstoff gegen Krebs entwickelt wird. Während gesunde Zellen altern und aufgrund des programmierten ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.