Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

14 Aktuelle News zum Thema Mikroglia

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Designer-Molekül könnte Reparatur von Nervenzellen vorantreiben

Wie durch Beeinflussung von Immunzellen die Heilung nach Hirnverletzungen verbessert werden kann

26.03.2020

Bei einem Schädel-Hirn-Trauma sterben je nach Schwere der Verletzung Nervenzellen im Gehirn in unterschiedlichem Umfang ab. Solche Hirnverletzungen können Konzentration, Entscheidungsfähigkeit, Lernen und Erinnerung einschränken. Ein Molekül, das Professor Stefan Rose-John, Mitglied im ...

mehr

image description
Immunzellen gegen Alzheimer?

Forscher untersuchen neues Therapiekonzept

11.03.2020

Forscher des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE), der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und des US-Unternehmens Denali Therapeutics haben einen Ansatz entwickelt, um Immunzellen des Gehirns so zu stimulieren, dass sie möglicherweise einen besseren Schutz vor ...

mehr

Wie ein Protein in Ihrem Gehirn vor der Alzheimer-Krankheit schützen kann

Neue Forschung schafft Voraussetzungen für neue therapeutische Strategien

17.12.2019

Die Forschung zeigt, dass weiße Blutkörperchen im menschlichen Gehirn durch ein Protein namens CD33 reguliert werden - ein Ergebnis mit wichtigen Auswirkungen im Kampf gegen die Alzheimer-Krankheit, so eine neue Studie der Chemiker der University of Alberta. "Immunzellen im Gehirn, genannt ...

mehr

image description
Zusammenhang zwischen Gehirnimmunzellen und der Entwicklung der Alzheimer-Krankheit identifiziert

Das Fehlen von Mikroglia verhindert die Bildung von Plaque

22.08.2019

Wissenschaftler der Irvine School of Biological Sciences der University of California haben herausgefunden, wie man die Alzheimer-Krankheit im Labor verhindern kann - ein Ergebnis, das eines Tages bei der Entwicklung gezielter Medikamente helfen könnte, die sie verhindern. Die Forscher fanden ...

mehr

image description
Sichtbare Fresszellen

Visualisierung von Mikroglia im Hirngewebe durch Einschalten von Fluoreszenz

20.05.2019

Bestimmte Aufgaben des Immunsystems im Gehirn werden von Zellen des Typs Mikroglia erfüllt. Mit einer eigens entwickelten Fluoreszenzsonde können Forscher aus Korea und Singapur diese Art von Fresszellen nun direkt markieren und durch Bildgebung sichtbar machen. Dies gelang in Zellkultur und im ...

mehr

image description
Parkinson-Forscher testen neuen Ansatz gegen motorische Störungen

01.03.2019

Wissenschaftler des DZNEund der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) haben bei Mäusen motorische Störungen lindern können, die denen von Patienten mit Parkinson ähneln. Die Tiere wurden mit einer Substanz behandelt, die sich auf Nerven- und Immunzellen des Gehirns auswirkt. Bewährt sich der ...

mehr

image description
Defekte Immunzellen im Gehirn verursachen Alzheimer

Wissenschaftler untersuchen die Rolle der Immunzellaktivierung bei Alzheimer

09.01.2019

Mutationen des Gens TREM2 können das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, erheblich erhöhen. In einer aktuellen Studie beleuchten Wissenschaftler des DZNEund der Ludwig-Maximilians-Universität München, warum TREM2 für die Gesundheit des Gehirns so wichtig ist. Sie zeigen, dass TREM2 Immunzellen ...

mehr

image description
Ein Immungedächtnis im Gehirn

Folgen für neurodegenerative Erkrankungen?

16.04.2018

Entzündungsreaktionen können die Immunzellen des Gehirns langfristig verändern – die Zellen haben also ein „Immungedächtnis“. Dieses Immungedächtnis beeinflusst möglicherweise den Verlauf später auftretender neurologischer Erkrankungen und stellt somit einen bislang unbekannten Faktor dar, der ...

mehr

image description
Per Erbgut-Schalter Alzheimer aufhalten

20.03.2018

Durch das gezielte Ausschalten zweier Gene lässt sich das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit aufhalten und die kognitive Leistung verbessern. Das haben jetzt Wissenschaftler des Universitätsklinikums Freiburg bei Mäusen gezeigt, die Alzheimer-ähnliche Veränderungen des Gehirns aufwiesen. Die ...

mehr

image description
Multiple Sklerose: Cholesterin-Kristalle verhindern Reparatur im Zentralnervensystem

Fettstoffwechsel steuert Regeneration im zentralen Nervensystem

08.01.2018

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems, bei der Immunzellen fettreiche Myelinscheiden der Nervenfasern abbauen. Der Wiederaufbau intakter Myelinscheiden ist notwendig, damit sich Patienten von ihren Behinderungen erholen. Aber das ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.