Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

58 Aktuelle News zum Thema DNA-Reparatur

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Aggressive Krebszellen schachmatt setzen

Eine erstaunliche Beobachtung

23.09.2022

Trotz Chemo- oder Strahlentherapie überleben BRCA1/2-mutierte Tumorzellen oft. Es gelingt ihnen, therapiebedingte DNA-Schäden zu reparieren. Wie eine Blockade des Proteins TSG101 sie daran hindert, darüber berichtet ein Team um Claus Scheidereit vom Max Delbrück Center nun im „EMBO Journal“. Um ...

mehr

image description
Nicht einzelne Gene, sondern die "Mutationssignaturen" vieler Gene sind der Schlüssel zu besseren Krebstherapien

30.05.2022

Die Krebstherapie beruht zunehmend auf einem personalisierten Ansatz, bei dem genetische Veränderungen in einem individuellen Tumor zur Bestimmung der besten therapeutischen Strategie herangezogen werden können. In vielen Fällen gehörte zu diesen genetischen Veränderungen bisher eine so genannte ...

mehr

image description
Erstaunlich kurze Lebensdauer von vermeintlichen Schlüsselstrukturen in der Genexpression

Genomschlaufen in Zellen überleben nicht lange: Theorien, wie diese Schlaufen Genexpression steuern, müssen möglicherweise neu überdacht werden

20.04.2022

In menschlichen Chromosomen ist die DNA von Proteinen umhüllt, sodass eine sehr lange Faser entsteht. Diese Faser ist in zahlreiche Schlaufen zusammengefaltet, von denen man vermutet, dass sie unter anderem die DNA-Reparatur erleichtern und den Zellen helfen, ihre Genexpression zu steuern. Eine ...

mehr

image description
Wie aus chronischer Darmentzündung Krebs entstehen kann

Risikogen verschlechtert DNA-Reparatur

03.11.2021

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) sind schubweise auftretende Entzündungen des Magen-Darm-Trakts, die mit blutigen Stuhlgängen, Durchfällen und starken Beeinträchtigungen der Lebensqualität einhergehen. Menschen mit einer CED haben ein erhöhtes Risiko, auch an Darmkrebs zu erkranken. ...

mehr

image description
Reparaturmechanismus von Tumorzellen gezielt ausschalten

Neue Erkenntnisse für die Entwicklung neuer oder die Verbesserung bestehender Krebstherapien

15.10.2021

Mutationen in den Genen BRCA1 und BRCA2 – auch bekannt als „Brustkrebs-Gene“ – stehen im Zusammenhang mit erblich bedingtem Brustkrebs und anderen Krebserkrankungen. Ein Forschungsteam der TU Darmstadt, der University of California und der University of Texas hat Reparaturprozesse in ...

mehr

image description
Krebszellen molekular ausschalten

Ein bislang unbekannter Ansatz

07.12.2020

LMU-Forscher haben ein Enzym identifiziert, das für Reparaturen im Erbgut erforderlich ist. Entfernt man dieses Enzym, gehen Zellen mit DNA-Schäden zugrunde: eine mögliche Strategie, um die Erkrankung zu behandeln. Krebserkrankungen zählen nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten ...

mehr

image description
Merck und Artios werden gemeinsam forschen

Globale strategische Kollaboration zu neuartigen Targets im Bereich von DNA-Reparaturmechanismen für die Krebstherapie

03.12.2020

Merck und Artios Pharma Limited, ein führender Entwickler auf dem Gebiet der DNA-Reparaturmechanismen mit einer breiten Pipeline von zielgerichteten Krebstherapien, haben eine auf drei Jahre angelegte globale strategische Zusammenarbeit bekannt gegeben. Die Partner wollen gemeinsam mehrere ...

mehr

image description
Therapie gegen vorzeitiges Altern rückt näher

Forscher entdecken Mechanismus, der die Zellfunktion nach Genomschäden wiederherstellt

14.10.2020

Ein Kölner Forschungsteam hat herausgefunden, dass eine Veränderung an der DNA-Struktur, dem Chromatin, eine entscheidende Rolle in der Erholungsphase nach einer Beschädigung der DNA spielt. Der Schlüssel ist eine Doppelbesetzung durch zwei Methylgruppen am DNA-Verpackungsprotein Histon H3 ...

mehr

image description
Schutzimpfung gegen veränderte Proteine könnte Krebsentstehung verhindern

24.09.2020

Krebsarten, bei denen ein Defekt der Erbgut-Reparatur vorliegt, zeichnen sich durch eine besonders hohe Zahl an Mutationen aus. Wissenschaftlern des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), des Universitätsklinikums Heidelberg, der Universität Heidelberg und des Heidelberger Instituts für ...

mehr

image description
Gefährliche Verklebungen

Verklebungen von Proteinen mit DNA gehören zu den gefährlichsten DNA-Schäden. Wissenschaftler haben aufgeklärt, wie ein Reparaturenzym diese Defekte erkennt und sicherstellt, dass nur fehlerhafte Stellen repariert werden

02.09.2020

Schäden am Erbmolekül DNA können für die Zelle und den ganzen Organismus schwerwiegende Folgen haben. Deshalb sind die effiziente Identifizierung und Reparatur solcher Schäden für den Organismus lebenswichtig. Besonders gefährliche DNA-Schädigungen sind sogenannte DNA-Protein-Crosslinks, die ...

mehr

Seite 1 von 6
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.