Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

254 Aktuelle News von Uni Leipzig

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Adipositasgen TMEM18 kann die Entwicklung des menschlichen Fettgewebes beeinflussen

Biologin für ihr Forschungsergebnis in München ausgezeichnet

10.10.2019

Dr. Kathrin Landgraf hat den Young Investigator Award von der Fachzeitschrift „Molecular Metabolism“ für den besten Abstract auf der diesjährigen Helmholtz Diabetes Conference Ende September erhalten. Die Leipziger Biologin im Team von Prof. Dr. Antje Körner konnte in ihrer Arbeit zeigen, dass ...

mehr

image description
"Landkarte" für Krebswachstum entwickelt

24.09.2019

Forscher der Universität und des Universitätsklinikums Leipzig haben herausgefunden, dass die Tumorausbreitung und die Gewebeinvasion von Krebszellen anhand der entwicklungsbiologischen Abstammung der Gewebe vorhersagbar sind. Die Simulationen von Ausbreitungsmustern des Gebärmutterhalstumors und ...

mehr

image description
Neue Erkenntnisse über die Gedächtnisbildung bei der Fruchtfliege

31.07.2019

Forscher der Universität Leipzig und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg haben in einer Studie neue Erkenntnisse über die neuronalen Grundlagen der Gedächtnisbildung bei der Fruchtfliegenlarve (Drosophila) gewonnen. Im Belohnungslernen der Insekten spielt der Botenstoff Dopamin – ähnlich ...

mehr

image description
Für weniger Tierversuche: Silikonbasiertes 3D-Gitter kann Medikamenten-Tests verbessern

Neue 3D-Technologie schafft optimierte Bedingungen für Zellwachstum außerhalb des Organismus

22.07.2019

Nach zweijähriger Forschungsarbeit haben Wissenschaftler der Leipziger Universitätsmedizin zusammen mit einem Industriepartner die perfekte Geometrie gefunden: Auf einem neu entwickelten 3D-Silikongitter siedeln sich menschliche Stammzellen an und agieren so, wie sie es auch im menschlichen ...

mehr

image description
In der thermischen Molekül-Falle

Neue Ansätze zur Erforschung der molekularen Ursachen der Amyloid-Bildung

26.06.2019

Mehr als 24 Millionen Menschen weltweit leiden unter neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson oder Huntington. Die molekularen Ursachen dieser Krankheiten sind bisher noch wenig erforscht worden. Ein Team aus Wissenschaftlern der Universität Leipzig und der Technischen Universität ...

mehr

image description
Bakterien in fermentierten Lebensmitteln interagieren mit unserem Immunsystem

28.05.2019

Milchsäurebakterien sind gut für den Körper und spielen für unsere Gesundheit eine zentrale Rolle. Warum das so ist, war bislang weitgehend unerforscht. Wissenschaftler der Universität Leipzig haben nun herausgefunden, dass Menschen und Menschenaffen auf ihren Zellen einen Rezeptor besitzen, ...

mehr

image description
Maßgeschneiderte Medikamente aus dem Supercomputer

Verleihung der Alexander von Humboldt-Professur an Bioinformatiker und Chemiker Jens Meiler

07.05.2019

Die Alexander von Humboldt-Stiftung verleiht am 9. Mai Prof. Dr. Jens Meiler in Berlin die hochdotierte Alexander von Humboldt-Professur. Der 44-Jährige zählt zu den weltweit renommiertesten Forschern auf dem Gebiet der computergestützten Wirkstoffentwicklung. Er modelliert mithilfe von digitalen ...

mehr

image description
Neuer Weg zum Ersatz von Stärke für die Biotechnologie durch Photosynthese gefunden

12.04.2019

Wissenschaftlern der Universität Leipzig ist ein wichtiger Schritt in der grünen Biotechnologie gelungen. Die Forscher unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Wilhelm vom Institut für Biologie fanden einen neuen, eleganten Weg, um einen Stärkeersatz für die Biotechnologie mit Hilfe der ...

mehr

image description
Wissenschaftler erprobt neuen Ansatz in Alzheimer-Forschung

Den Neuronen und Netzen auf der Spur

28.03.2019

Warum sterben einige Nervenzellen in Folge der Alzheimerschen Erkrankung ab, andere aber nicht? Genau diesen Fragen geht PD Dr. Dr. Markus Morawski in seinem neuen Forschungsprojekt nach, für das er kürzlich eine Förderung der Alzheimer Forschung Initiative e. V. in Höhe von 120.000 Euro erhielt. ...

mehr

Nahrungsergänzungsmittel helfen nicht, einer Depression vorzubeugen

12.03.2019

Durch die tägliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann man einer Depression nicht vorbeugen. Das ist das Hauptergebnis der MooDFOOD-Studie, die aktuell größte randomisierte kontrollierte Studie, die die präventive Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln und einer psychologischen Beratung zu ...

mehr

Seite 1 von 26
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.