Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Mikrofluidik

Firmen Mikrofluidik

Greiner Bio-One GmbH, Deutschland

Die Greiner Bio-One GmbH ist auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Qualitätsprodukten aus Kunststoff für den Laborbedarf spezialisiert. Das Unternehmen ist Technologiepartner für Labore, Universitäten, Forschungseinrichtungen, die diagnostische und pharmazeutische Industrie sowie mehr

BioFluidix GmbH, Deutschland

Die BioFluidix GmbH hat sich als Unternehmen aus dem Bereich der Mikrosystemtechnik auf die Handhabung kleinster Flüssigkeitsmengen spezialisiert. Dank der Einbindung des Unternehmens in ein akademisches Umfeld und unserer langjährigen Fachkompetenz im Umgang mit Mikrotröpfchen, Flüssigkeitsstrahlen mehr

Schaefer Technologie GmbH, Deutschland

Schaefer Technologie ist in Europa der exklusive Vertriebspartner von über 20 weltweit bekannten Herstellern von Mess- und Analysesystemen. Dabei haben wir stets den Anspruch, Ihnen die beste Lösung anzubieten. Unser breites Produktportfolio für Forschung und Industrie umfasst: • Geräte zur Chara mehr

News Mikrofluidik

  • Mini-Zentrifuge vereinfacht die Untersuchung von Blutzellen

    Das neue Mikrogerät für die Flüssigkeitsanalyse, das gerade in Advanced Functional Materials vorgestellt wurde, wird maßgeschneiderte Experimente in der Medikamentenentwicklung und Krankheitsforschung ermöglichen. Es könnte auch die Prüfung von Wasserkontaminationen und die medizinische Diagnose in mehr

  • Im Labyrinth offenbaren Bakterien ihre Individualität

    Forscher der ETH Zürich weisen nach, dass genetisch identische Zellen individuell unterschiedlich auf chemische Lockstoffe reagieren. Mit Durchschnittswerten lässt sich das Verhalten von Bakterien nur ungenügend beschreiben. Sie gelten als die einfachsten Lebensformen. Doch selbst Mikroorganismen ne mehr

  • Vom Sortieren bunter Tröpfchen

    Die Tropfen-Mikrofluidik bietet viele Vorteile: Mit dieser Methode können Mikroorganismen zahlreich, schnell und mit wenig Platzbedarf kultiviert werden. Ihre wesentliche Schwäche lag bisher jedoch darin, dass die verwendeten Tröpfchen nicht unterscheidbar waren. Mithilfe von kleinen Kunststoffkügel mehr

Alle News zu Mikrofluidik

White Paper Mikrofluidik

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.