Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Epilepsie

News Epilepsie

  • Großbritannien bietet künftig DNA-Tests für Säuglinge an

    (dpa) Der britische Gesundheitsdienst NHS will ab dem kommenden Jahr DNA-Tests für Neugeborene anbieten. Mithilfe der Tests könnten Erbkrankheiten und Gesundheitsrisiken schon kurz nach der Geburt erkannt werden, berichtete die Tageszeitung «The Times» am Mittwoch. Dadurch könnten etwa gefährliche K mehr

  • Neue Gentherapie zur Behandlung von Epilepsie

    Forschungsgruppen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Medizinischen Universität Innsbruck haben einen grundlegend neuen Ansatz zur Behandlung von Temporallappen-Epilepsie entwickelt: Eine Gentherapie soll ermöglichen, dass beginnende Krampfanfälle gezielt am Ort ihrer Entstehung und nur mehr

  • Epilepsie: Funktion von „Brems-Zellen“ gestört

    Bei manchen Formen der Epilepsie ist vermutlich die Funktion bestimmter „Brems-Zellen“ im Gehirn gestört. Möglicherweise ist das ein Grund, warum sich die elektrische Fehlfunktion vom Ort ihrer Entstehung über weite Teile des Gehirns ausbreiten kann. In diese Richtung deutet zumindest eine aktuelle mehr

Alle News zu Epilepsie

Fachpublikationen Epilepsie

  • Mitochondriale Erkrankungen im Erwachsenenalter

    Zusammenfassung Die häufigste Manifestation einer Mitochondriopathie bei Erwachsenen ist die chronisch progressive externe Ophthalmoplegie (CPEO), die eine variable Multisystembeteiligung aufweist. Molekulargenetisch finden sich am häufigsten singuläre mtDNA-Deletionen, die meist mit einer sporadisc mehr

  • Valproinsäure als Histon‐Desacetylase‐Hemmstoff. Neues Einsatzgebiet für einen altbekannten Arzneistoff

    Valproinsäure wird bereits seit den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts mit gutem Erfolg als Antikonvulsivum in der Therapie der Epilepsie eingesetzt. Anfang dieses Jahrhunderts fand man heraus, dass die Substanz die Aktivität der Histon-Desacetylasen (HDAC) hemmt. Aufgrund ihres guten Sicherhe mehr

  • Angeborene Hirnfehlbildungen und geistige Behinderung

    Zusammenfassung Hirnfehlbildungen sind klinisch und genetisch bedeutsame Ursachen für psychomotorische Entwicklungsstörungen und Epilepsien. Die diagnostische Einordnung erfolgt durch bildgebende Verfahren und ist die Grundlage für eine individuelle genetische Abklärung und für zuverlässige prognost mehr

Lexikondefinition

Epilepsie

Epilepsie Epilepsie (altgriechisches Substantiv , epílēpsis [heute ], „der Anfall, der Übergriff“ über latein isch epilepsia seit dem 16. Jahrhundert nachweisbar Kluge: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 24. Auflage; zu , ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.