Streulicht und Leistungsprüfung

Fortschritte in der UV/VIS-Spektroskopie

Streulicht ist einer der wichtigsten Faktoren, der Einfluss auf die photometrische Genauigkeit und Präzision nehmen kann. Das Verfahren zur Streulichtprüfung ist derzeit von großem Interesse und wird breit diskutiert, da die US-Pharmakopöe ein neues Kapitel über die UV-Spektroskopie einleitete und den bestehenden Streulichttest adaptierte.

Die instrumentale Leistung ist der Hauptfaktor, der die Genauigkeit und Wiederholbarkeit der Messungen direkt beeinflusst. Bei kritischen UV/VIS-Messungen, insbesondere in der klinischen, pharmazeutischen oder industriellen Qualitätskontrolle, ist es von entscheidender Bedeutung, dass das Gerät die Spezifikationen erfüllt. In Labors, die nach Pharmakopöen arbeiten (z. B. USP oder Ph. Eur.), ist es wichtig, dass die Geräteleistung regelmäßig überwacht wird und Nachweise vorliegen müssen.


Dieses Whitepaper beschreibt die Herkunft und genaue Messung von Streulicht. Methoden zur Streulichtmessung nach der aktuellen und früheren Version der US-Pharmakopöe werden verglichen und die Vorteile des neuen Tests aufgezeigt. Darüber hinaus wird die automatische Messung wichtiger Leistungsnachweise zusätzlich zum Streulicht diskutiert.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Mettler-Toledo