Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

What Happens When You Go Under?

How Anesthesia Works

October 16 is World Anesthesia Day, celebrating the 170th anniversary of the first successful demonstration of surgical anesthesia. Prior to then, surgery was really unpleasant, to put it mildly -- surgeons turned to alcohol, narcotics and even smacking their patients on the head to induce unconsciousness. Fortunately, anesthesia now allows tens of thousands patients every day to avoid the pain and memories of their procedures. But how does anesthesia work? This week, Reactions looks at scientists' current understanding of what happens when you go under

Themen:
  • Anästhesie
  • Anästhetika
Mehr über American Chemical Society
  • Videos

    Was macht Gummi gummiartig?

    Reactions beschäftigt sich heute mit der Sportwissenschaft. Sportbälle verdanken ihre Zuverlässigkeit einem ungewöhnlichen Polymer. Erfahren Sie mehr über die Chemie von Kautschuk, dem besten Freund des Allstars! mehr

    Drachenblut könnte dein Leben retten

    Diese Woche beschäftigt sich Reactions mit Chemie an bizarren Orten, die Ihr Leben retten könnten. Die Wissenschaft im Blut des Komodo-Drachens oder in einem Pfeilschwanzkrebs kann bei der Antibiotikaresistenz helfen. Aber das ist noch nicht alles, also schauen wir uns andere wilde Orte in ... mehr

    Warum ist Olivenöl fantastisch?

    Ob Sie es mit Brot durchtränken oder es zum Kochen verwenden, Olivenöl ist fantastisch. Aber eine Menge Chemie geht in dieser Flasche vor sich. Nehmen wir den Standard "extra virgine": Die Chemie zeigt uns, dass ein höherer Gehalt an freien Fettsäuren zu einem minderwertigen, weniger schmac ... mehr

  • News

    Potsdamer Forscher erhält Wissenschaftspreis für Herstellung bezahlbarer Medikamente

    Für die Entwicklung eines besonders effizienten chemischen Verfahrens zur Herstellung von Artemisinin verleiht die American Chemical Society (ACS) Peter H. Seeberger und zwei Kollegen den „ACS Preis für bezahlbare grüne Chemie“. Alle benötigten Komponenten zur Wirkstoffherstellung stammen a ... mehr

    CRISPR/Cas-Gendoping nachweisen

    Alle Athleten wollen bei Wettkämpfen an der Spitze stehen, aber einige greifen zu unlauteren Methoden, um Spitzenwerte bei Muskelwachstum, Geschwindigkeit und Beweglichkeit zu erreichen. Jüngste Entwicklungen in der Gen-Editierungstechnologie könnten Sportler dazu verleiten, ihre DNA zu ver ... mehr

    Glykane im SARS-CoV-2-Spike-Protein spielen eine aktive Rolle bei der Infektion

    Während die COVID-19-Pandemie wütet, machen Forscher Überstunden, um Impfstoffe und Therapien zu entwickeln, die SARS-CoV-2, das für die Krankheit verantwortliche Virus, vereiteln sollen. Viele Bemühungen konzentrieren sich auf das Coronavirus-Spike-Protein, das das Angiotensin-konvertieren ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.