Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Graphenspitzen, die Bakterien abtöten

Eine winzige Schicht von Graphenspitzen wird zu einer tödlichen Waffe und tötet Bakterien ab, wodurch Infektionen bei Verfahren wie der Implantatchirurgie gestoppt werden. Dies zeigt eine neue Studie der Chalmers University of Technology, Schweden, die kürzlich in der Fachzeitschrift Advanced Materials Interfaces veröffentlicht wurde.

Themen:
  • Graphen
  • Chirurgie
  • Infektionen
  • Implantate
  • Bakterien
  • Chemical Vapor Deposition (CVD)
  • Gasphasenabscheidung
  • Antibiotika
  • plasmagestützte chemische Gasphasenabscheidung
  • Pathogene
  • bakterielle Biofilme
  • Biofilme
  • plasma‐enhanced CVD
Mehr über Chalmers University of Technology
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.