Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

ÄKTA go – kompakte Lösung für die FPLC

Proteine schnell in der notwendigen Menge und notwendigen Reinheit reinigen

ÄKTA go Reinigungssystem (standard Konfiguration) mit angeschlossener Gößenauschlußchromatographiesäule Superdex 200 Increase 10 x 300.

ÄKTA go Reinigungssystem mit zusätzlichen installierten optionalen Komponenten (3-Port Säulenkranzventil, pH Monitor, Einlassventil für Proben, Luftsensor).

ÄKTA go – schematische Darstellung des Flussweges mit allen Standard (blau) und optionalen Komponenten (orange).

UNICORN 7 Software mit interaktiven Prozessschaubild und Methodeneditor bei der Verwendung mit ÄKTA go.

ÄKTA™ go ist ein kleines, kompaktes System, das es Wissenschaftlern erlaubt, schnell und einfach Routinereinigungen von Proteinen durchzuführen und den vorhandenen Platz im Labor oder Kühlschrank optimal zu nutzen. ÄKTA go basiert auf den Erfahrungen unserer FPLC Technologie und ist für die automatische Reinigung konzipiert. Die robusten und zuverlässigen Komponenten im Zusammenspiel mit der UNICORN™ Steuer und Auswertesoftware, Chromatographiemedien und vorgepackten Säulen ermöglichen einen schnellen und sicheren Weg zu aufgereinigten Proteinen. Das System unterstützt gängige Chromatographietechniken in einer einfach zugänglichen Weise.
Vorteile des Systems

  • Kompaktes System für Routineaufgaben in der Proteinreinigung mit einer Standfläche von nur 335 x 464 mm zur optimalen Nutzung des begrenzt verfügbaren Labor-, Kühlraum- oder Kühlschrankplatzes.
  • Intuitive Erstellung von Methoden in Minuten und interaktives Prozessbild für die optimale Kontrolle und den einfachen Zugriff auf manuelle Befehle auch während der Methodenläufe.
  • Bewährtes Design der ÄKTA Reihe kontrolliert durch UNICORN garantiert in Verbindung mit Medien und Säulen zuverlässige und glaubhafte Ergebnisse in der Proteinreinigung.

Überblick über das System

Das System bietet einen modularen Aufbau mit allen Ventilen, Messzellen und eingebauten Säulen auf der flüssigkeitsführenden Vorderseite. Das Design ermöglicht einen einfachen Zugriff auf alle Komponenten des Systems. Mehrere Rillen an der Vorderseite und den Seiten erlauben das Anbringen von Säulenhalterungen und zusätzlichen Ventilen und Komponenten. Eine große Pufferschale auf der Oberseite bietet Platz für 2 × 2 L und 2 × 1 L Flaschen, zusammen eine Gesamtkapazität von 6 Litern Puffer.

Standardkomponenten

  • Hochleistungspumpe – robuste und zuverlässige Titanpumpenköpfe; Flussratenbereich 0.01 mL/min bis 25 mL/min; Druckbereich 0 bis 5 MPa
  • Einlassventil  – ein Proben und 3 Puffereingänge (Puffergradienten)
  • Statische Mischkammer – Genauigkeit ± 2% B (Bedingungen: 2% bis 98% B, 0.5 bis 20 mL/min, 0.7 bis 2 cP)
  • UV Monitor – 280 nm LED (Rauschen <0.1 mAU)
  • Leitfähigkeitsdetektor – 0.01 – 999.99 mS/cm (Genauigkeit ± 0.01 mS/cm oder ± 2%, was immer höher ist zwischen 0.3 und 300 mS/cm)
  • Auslassventil – drei Positionen

Optionale Komponenten

ÄKTA go kann mit zahlreichen zusätzlichen Komponenten, wie Einlassventile, Säulenkranzventil, pH Monitor, Luftsensor und Fraktionensammler, ausgestattet werden, um den Anforderungen der Laborprotokolle gerecht zu werden.

  • Optionale Ventile – Einlassventile, Säulenkranzventil für drei oder fünf Säulen (beinhaltet zusätzliche Drucksensoren) und pH Ventil / Monitor
  • pH Monitor – ± 0.1 nach Eichung; Bedingungen: zwischen pH 2 und 12, innerhalb von ± 3˚C bei der Eichtemperatur; unterstützter Druckbereich bei pH Messungen 0 bis 0.5 MPa (5 Bar oder 72.5 psi)
  • runder Fraktionensammler F9-R – 0.1 bis 50 mL, bis zu 175 Fraktionen (unterstützte Bestückung: 175 x 3 mL Röhrchen, 95 x 8 oder 15 mL Röhrchen, 40 x 50 mL Röhrchen)
  • Luftsensoren, Kommunikationsschnittstelle (I/O box, 2 analoge Ein/Ausgänge, vier Digitale Ein/Ausgänge) für den Anschluss von externen Monitoren und Probengebern (ALIAS), Ausrüstungsboxen für zusätzliche Module

Software

ÄKTA go wird vollständig von UNICORN unterstützt und erlaubt die Echtzeitkontrolle des Chromatographiesystems. Methoden für die automaische Reinigung können in Minuten unter Verwendung von Vorlagen für die gängigsten Chromatographietechniken erstellt werden. UNICORN unterstützt ebenfalls die Auswertung von Ergebnissen. UNICORN besteht aus vier Modulen: Administration, Methodeneditor, Systemkontrolle (beinhaltet das Prozessbild) und Auswertung. Die Module sind vernetzt, um eine sichere Ausführung der Läufe zu garantieren und die Effizienz und Produktivität zu erhöhen.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0)761 / 51569316


Themen:
Mehr über GE Healthcare
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.