Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

115 Aktuelle News zum Thema Pathologie

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Im Kampf gegen Alzheimer kann das Down-Syndrom wichtige Hinweise enthalten

18.10.2018

Auf den ersten Blick scheinen das Down-Syndrom (DS) und die Alzheimer-Krankheit (AD), zwei schwere Hirnanomalien, wenig gemeinsam zu haben. Das Down-Syndrom ist eine Erbkrankheit, deren Ursache schon lange bekannt ist - eine Verdreifachung des Chromosoms 21. Im Gegensatz dazu verfügt die ...

mehr

image description
Nachwachsende Gliedmaßen von Salamandern: Verbindung zu Säugetieren

01.10.2018

Welche Zellen es Salamandern ermöglichen, dass ihnen verloren gegangene Gliedmaßen wieder nachwachsen, wurde in Wissenschaftskreisen seit langem debattiert. Indem sie nun Position und Verhalten von Zellen nachverfolgten und einzelne Zellen molekular charakterisierten, konnte ein internationales ...

mehr

Warum manche Menschen mit Alzheimer-Hirnmarkern keine Demenz haben

22.08.2018

Eine neue Studie von der University of Texas Medical Branch in Galveston hat aufgedeckt, warum einige Menschen, die Hirnmarker von Alzheimer haben, nie die klassische Demenz entwickeln, wie es andere tun.Die Alzheimer-Krankheit, die häufigste Form der Demenz, betrifft mehr als 5 Millionen ...

mehr

image description
Automatisierung im Pathologie-Labor

Start-up inveox will Krebsdiagnosen zuverlässiger machen

18.06.2018

Das Start-up inveox widmet sich einem enorm wichtigen, aber nahezu unsichtbaren Bereich der Medizin: der Pathologie. Das von Studierenden und Alumni der Technischen Universität München (TUM) gegründete Unternehmen will mit seinen Erfindungen die Untersuchung von Gewebeproben automatisieren und ...

mehr

image description
Breakthrough-Preis für Kim Nasmyth

05.12.2017

Kim Nasmyth, bis 2006 wissenschaftlicher Direktor am Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien, wird mit einem von fünf Breakthrough-Preisen 2018 für Biowissenschaften ausgezeichnet. Der „Nobelpreis des Silicon Valley“ ist mit einem Preisgeld von drei Millionen Dollar die ...

mehr

image description
Pathologie 4.0: Millioneninvestment für inveox

06.07.2017

Vier Business Angels investieren eine Million Euro in das MedTech-Startup inveox. Die Münchner wollen mit dem frischen Kapital nun die letzten Meter zur Serienproduktion ihrer smarten Gewebecontainer gehen. Die beiden Gründer Dominik Sievert und Maria Driesel haben sich zum Ziel gesetzt, die ...

mehr

image description
Pathologie 4.0 – zuverlässig und schnell zur Diagnose

Science4Life Konzeptphasengewinner inveox GmbH stellt sich vor

22.05.2017

Das Startup inveox automatisiert pathologische Labore und will so die Effizienz der Labore steigern und Verwechslungsfehler von Gewebeproben bei der Krebsdiagnose ausschließen. Wird eine Probe zur Diagnose beim Arzt entnommen, wird sie auf einen langen Weg geschickt bis der Pathologe eine ...

mehr

image description
Neuartige 3D-Mikroskoptechnik für die Pathologie

Die dritte Dimension in der mikroskopischen Gewebe-Diagnostik: vom Schnitt zum Block

18.05.2017

Krankhaft veränderte Zellen in Gewebe-Biopsien besser und noch genauer als bisher möglich erkennbar zu machen, ist das Ziel eines Forschungsverbundes um Göttinger Forscher und Mediziner. Liefern soll solche Bilder ein neues 'Lichtscheiben'-Mikroskop für dreidimensionale Aufnahmen von ...

mehr

image description
Neues Verfahren zur Identifikation von Biomarkern etabliert

Krebs früh und präzise diagnostizieren zu können ist für eine erfolgreiche Behandlung entscheidend

03.04.2017

Biophysiker der Ruhr-Universität Bochum haben ein Verfahren etabliert, mit dem sie Biomarker zur Diagnose verschiedener Krebsarten identifizieren können. Mit einer speziellen Form der Infrarot (IR)-Spektroskopie detektieren die Forscher Tumorgewebe in einer Biopsie oder Gewebeprobe automatisch ...

mehr

image description
Selbstlernende Software für bessere medizinische Diagnosen

Computer erkennt verdächtige Abweichungen in medizinischen Bilddaten

04.02.2016

MRT, CT, Pathologie – Ärzte müssen immer mehr und immer komplexere medizinische Bilddaten berücksichtigen, um Diagnosen zu stellen und Therapien zu überwachen. Eine effektive Unterstützung soll ein neuer Ansatz bieten, an dem das Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS in Bremen ...

mehr

Seite 1 von 12
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.