Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

51 Aktuelle News zum Thema Durchfallerkrankungen

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Häufiger Durchfallerreger ist vielen Menschen unbekannt

15.05.2019

Salmonellen, gentechnisch veränderte Lebensmittel und Mikroplastik in Lebensmitteln sind die Gesundheits- und Verbraucherthemen, die auf der Bekanntheitsskala von Verbrauchern ganz oben stehen. Dennoch halten über drei Viertel der Deutschen Lebensmittel für sicher. Dies ist das Ergebnis des ...

mehr

image description
Bakterien überdauern als blinde Passagiere

Wie Magen-Darmkeime ihr Infektionsprogramm von akut auf chronisch umschalten

09.02.2018

Jedes Jahr lösen Bakterien der Gattung Yersinia mehrere Tausend Magen-Darminfektionen in Deutschland aus. In den meisten Fällen schafft es das menschliche Immunsystem, die Bakterien zu beseitigen. Doch bei einem Teil der Betroffenen stellt sich eine chronische Infektion ein, die langfristig die ...

mehr

image description
Braten und andere weihnachtliche Leckereien können tödlich für Hunde sein

21.12.2017

Aufgrund neuer Forschungsergebnisse warnen Tiermediziner der University of Sydney dringend vor Fehlernährung unserer vierbeinigen Freunde während der Feiertage. Auch wenn die Versuchung groß ist, dürfen Speisereste des Weihnachtsessens nicht an Hunde verfüttert werden. Für uns Zweibeiner ist die ...

mehr

image description
Ruhr-Infektion: Wächter-Proteine wecken Hoffnung auf neue Therapieansätze

Neue Erkenntnisse über Darmzellen: Protein erkennt von Bakterien verursachte Veränderungen der Zellstruktur

17.05.2017

Unbekannte Eindringlinge an ihren Einbruchsspuren erkennen: Das können auch bestimmte Wächter-Proteine in Darmzellen, wie Forscher der Universität Hohenheim herausfanden. Dringt ein Erreger der Durchfallerkrankung Ruhr in die Darmzelle ein, bemerken sogenannte NOD1-Proteine den dadurch ...

mehr

image description
Durchfallerreger in Ketten legen

20.04.2017

Forschende klärten auf, wie Impfungen bakterielle Darmerkrankungen bekämpfen können: Die Impfstoff-induzierten Antikörper des Darms legen Krankheitserreger, die sich im Darm ausbreiten, in Ketten. Das verhindert die Erkrankung und unterbindet erstaunlicherweise auch die Verbreitung von ...

mehr

Entzündung weckt Schläfer

Wie das Cholera-Bakterium gefährlich wurde

31.03.2017

Ausgerechnet die Entzündungsreaktion, welche Darmerkrankungserreger abwehren soll, macht diese noch schlimmer. Der Grund dafür sind spezielle Viren, welche ihr Erbgut in Salmonellen integrieren wodurch die Erreger weiter erstarken. Bakteriophagen (Kurzform: Phagen) sind Viren, welche Bakterien ...

mehr

Genetisch bedingte Darmentzündung erfolgreich behandelt

30.11.2016

Mit einer gezielten Immuntherapie haben Ärzte eine Darmentzündung gestoppt, die durch eine neu entdeckte Genmutation verursacht wurde. Dies berichten Forschende vom Departement Biomedizin der Universität und des Universitätsspitals Basel. Ihre Ergebnisse eröffnen neue Möglichkeiten für die ...

mehr

image description
Krankheitserregende Bakterien per Anhalter durch Nord- und Ostsee?

Forscher weisen erstmalig lebende, potentiell krankheitserregende Vibrionen auf Mikroplastikpartikeln nach

26.07.2016

Mit steigender Wassertemperatur nimmt die Wahrscheinlichkeit zu, dass in Nord- und Ostsee potentiell krankheitserregende Bakterien auftreten. AWI-Wissenschaftler haben jetzt nachgewiesen, dass eine Gruppe dieser Bakterien, sogenannte Vibrionen, auch auf Mikroplastikpartikeln leben können. Sie ...

mehr

image description
Reisende importieren «Super-Keime»

20.07.2016

Drei von vier Touristen, die von Indien in die Schweiz zurückkehrten, waren bei einer Untersuchung mit multiresistenten Keimen infiziert. Mikrobiologen der Universität Bern konnten zudem einen Bakterienstamm isolieren, der ein Gen besitzt, das es diesen gefährlichen Erregern ermöglicht, auch ...

mehr

image description
Wie Giftstoffe zelluläre Wegweiser aktivieren

Durchfallerreger verändert Oberfläche von Darmzellen so, dass sich Bakterien besser ansiedeln können

07.07.2016

Die Einnahme von Antibiotika schädigt oft die natürliche Darmflora. Diese kann infolgedessen krankmachende Keime nicht mehr in Schach halten; Durchfall und Darmentzündungen können entstehen. Zu den Erregern gehört der Keim Clostridium difficile, der Darmzellen durch Giftstoffe angreift. Das ...

mehr

Seite 1 von 6
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.