Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

19 Aktuelle News zum Thema Chemokine

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Metastasierung von Tumoren verhindern

Paul Scherrer Institut und Roche legen Grundstein für Entwicklung eines Medikaments gegen Metastasierung

26.08.2019

Wenn Krebszellen sich im Körper ausbreiten, können Tochtergeschwülste, sogenannte Metastasen, entstehen. Diese sind für etwa 90 Prozent der Todesfälle bei Krebspatienten verantwortlich. Ein wichtiger Ausbreitungsweg der Krebszellen verläuft über das Lymphgefässsystem, das, ähnlich wie das ...

mehr

image description
Störfunk im Tumor

Wie ein Immunmolekül Krebszellen verhungern lässt

30.01.2014

Das Eiweißmolekül Interferon-beta (IFN-β) hat in seinem Namen die gleichen lateinischen Wurzeln wie das englische Wort „interfere“, zu Deutsch „einmischen“. Genau das tut der Signalstoff, der bei Infektionen und Krebserkrankungen vermehrt gebildet und teilweise therapeutisch verabreicht wird. Er ...

mehr

Bayer Thrombosis Research Award 2013 für Dr. Krystin Krauel

Neue Auszeichnung der Bayer-Stiftung für „Wissenschaft & Bildung“

28.02.2013

Die erste Preisträgerin des „Bayer Thrombosis-Research-Awards“ steht fest: Kuratorium und Stiftungsrat der Bayer Science & Education Foundation haben Dr. Krystin Krauel die mit 30.000 Euro dotierte Auszeichnung zuerkannt. Damit werden ihre Arbeiten zur Wechselwirkung von thrombotischen Prozessen ...

mehr

image description
Wie metastasierende Krebszellen in Organe eindringen

13.07.2012

Nicht Primärtumore, sondern deren Metastasen sind für die Mehrzahl der Krebstoten verantwortlich. Physiologen und Neuropathologen der Universität Zürich identifizieren jetzt den Anfang der Metastasenbildung. Sie können als Erste den Weg von metastasierenden Darmkrebszellen aus den Blutbahnen ...

mehr

Probiodrug entdeckt grundlegend neues Wirkprinzip zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen

Publikation in EMBO Molecular Medicine erläutert kausale Rolle des Enzyms iso-Glutaminylzyklase (isoQC)

25.07.2011

Die Probiodrug AG hat die Publikation von neuen in vivo Daten in der Zeitschrift EMBO Molecular Medicine bekannt gegeben. Die Ergebnisse legen nahe, dass sich die Blockade des Enzyms iso-Glutaminylzyklase (isoQC) zur effektiven Behandlung entzündlicher Erkrankungen eignet.Die Autoren zeigen, dass ...

mehr

image description
Ähnliche Immunzellen bei Fisch und Mensch

Max-Planck-Forscher untersuchen Immunzellen von Fischen und wollen so das menschliche Immunsystem besser verstehen

18.10.2010

An der Reaktion des Immunsystems auf eindringende Krankheitserreger ist eine Vielzahl unterschiedlicher Zelltypen beteiligt, darunter auch so genannte dendritische Zellen. Durch die Untersuchung dendritischer Zellen bei Fischen wollen Forscher mehr über die Entstehung und Funktion dieser ...

mehr

Sechs-Augen-Prinzip schützt den Körper vor Autoimmunkrankheiten

08.03.2010

In unserem Körper laufen rund um die Uhr die so genannten Dendritischen Zellen Patrouille und suchen nach Hinweisen für Tumore oder Infektionen. Sobald sie fündig werden, aktivieren sie die Killer-T-Zellen und leiten damit die Immunabwehr ein. Forscher der Universität Bonn haben nun zusammen mit ...

mehr

Schutz vor Hepatitis C mit den richtigen Genen

26.01.2010

Weltweit sind etwa 130 Millionen Menschen mit dem Hepatitis C Virus (HCV) infiziert. Etwa 27% der Leberzirrhosen und 25% der Leberkrebse sind auf Infektionen mit diesem Virus zurückzuführen. Damit stellt die HCV-assoziierte Leberzirrhose in vielen Ländern einschließlich Deutschland die häufigste ...

mehr

image description
Beitrag des Immunsystems bei Darmkrebs

18.01.2010

Ein Forscherteam am Klinikum rechts der Isar (Technische Universität München) untersucht in einem von der Wilhelm Sander-Stiftung geförderten Forschungsprojekt, wie Botenstoffe des Immunsystems in den Krankheitsverlauf bei Darmkrebs eingreifen. Dickdarmkrebs ist die dritthäufigste Tumorerkrankung ...

mehr

Röntgenstrahlen: Wie lassen sich gesunde Zellen schützen?

09.10.2009

Forscher der Universitätsmedizin Göttingen untersuchen Auswirkungen von Röntgenstrahlen auf gesunde Zellen und Krebszellen. Ziel ist es, gesunde Zellen vor der Strahlung zu schützen, aber gleichzeitig Tumorzellen gezielt zu bekämpfen. Eine gesunde Leber ist unempfindlicher gegen ionisierende ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.