Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

980 Aktuelle News aus der Branche Bioanalytik

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Toxizitätstest mit Plazenta und Embryo

Embryoschädigende Stoffe bei der Entwicklung von Medikamenten frühzeitig erkennen

23.07.2021

Forschende der ETH Zürich haben einen Zellkulturtest entwickelt, um Substanzen zu erkennen, die Embryonen direkt oder indirekt schädigen. Es handelt sich dabei um die Weiterentwicklung eines Tests, der für neue Medikamente eingesetzt wird. Der Test soll helfen, Tierversuche zu ...

mehr

image description
Als sich das Erbgut des modernen Menschen entscheidend veränderte

Forscher entwickeln ein neues Analyseverfahren, mit dem sie Genkarten erstellen können

19.07.2021

(dpa) Wichtige Veränderungen im Erbgut des modernen Menschen haben sich womöglich vor etwa 600.000 und 200.000 Jahren ereignet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von 279 Genomen aus heutiger Zeit, zwei Genomen von Neandertalern und einem Genom des Denisova-Menschen. Die meisten genetischen ...

mehr

image description
25.000 Jahre altes menschliches Umweltgenom wiederhergestellt

Innovativer Ansatz ermöglicht DNA-Bestimmung in Umweltproben

14.07.2021

Uralte Sedimente aus Höhlen können DNA über Jahrtausende konservieren. Deren Analyse wird allerdings dadurch erschwert, dass meist nur wenige Sequenzen aus den Sedimenten gewonnen werden können. Ron Pinhasi und Pere Gelabert haben nun in einer Studie der Universität Wien drei ...

mehr

image description
MaxDIA – Proteomik auf dem nächsten Level

Hochsensitive und genaue Datenanalyse: Neue Software verbessert datenunabhängige Erfassung von Proteomik-Daten

12.07.2021

Die Proteomik produziert enorme Datenmengen, deren Analyse und Interpretation sehr komplex sein kann. Die kostenlose Software-Plattform MaxQuant hat sich in den letzten 13 Jahren als äußerst hilfreich für die Datenanalyse in der Shotgun-Proteomik erwiesen. Nun stellen Jürgen Cox, Gruppenleiter am ...

mehr

image description
microRNAs als mögliche Biomarker zur Früherkennung von Krankheiten wie Parkinson

Bei frühzeitiger Diagnose könnten die im Körper ablaufenden Kettenreaktionen verlangsamt werden

05.07.2021

Einen neuen Ansatz, Krankheiten wie Parkinson noch vor Auftreten von Symptomen mit Hilfe von Biomarkern im Blut nachzuweisen, erforscht die Humangenetikerin Caroline Diener im Team von Professor Eckart Meese am Institut für Humangenetik der Universität des Saarlandes. Ihre Ergebnisse zu microRNAs ...

mehr

image description
Schnelle IR-Imaging basierte KI erkennt Tumortyp bei Lungenkrebs

Infrarotspektroskopie kann automatisiert verschiedene Lungenkrebstypen und -genmutationen unterscheiden

01.07.2021

Die Prognose und wirksame Therapien unterscheiden sich bei Lungenkrebs je nach Typ. Eine genaue Bestimmung der zugrunde liegenden Mutation dauerte bisher mehrere Tage. Ein Forschungsteam am Zentrum für Proteindiagnostik PRODI der Ruhr-Universität Bochum (RUB) konnte diese Bestimmung mit einer ...

mehr

Eurofins übernimmt DNA-Diagnostikzentrum

Eurofins erweitert seine Kapazitäten im Bereich Gentests und expandiert weiter in den Markt für Verbrauchertests

29.06.2021

Eurofins Scientific gab bekannt, dass seine Tochtergesellschaft Eurofins Clinical Testing US Holdings, Inc. eine Vereinbarung zur Übernahme von DNA Diagnostics Center ("DDC"), einem führenden Anbieter von Gentests für Verbraucher, geschlossen hat. DDC rechnet mit einem Umsatz von über 55 Mio. US$ ...

mehr

image description
Vielseitig und sicher: neuer Antikörpertest

Automatischer Microarray-Schnelltest zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern

28.06.2021

Im künftigen Verlauf der Corona-Pandemie wird ein schneller, kostengünstiger und sicherer Nachweis immer wichtiger, ob eine Person über entsprechende Antikörper verfügt, sei es durch eine überstandene Infektion oder durch eine Impfung. Forschende der Technischen Universität München (TUM) haben ...

mehr

image description
OSCAR detektiert Zellen im Standby-Modus

Mit neuer Fluoreszenzmessungsmethode die Biologie ruhender Stammzellen besser verstehen

24.06.2021

Dormanz ist ein schlafähnlicher Zustand von Zellen, der diese vor genetischen Schäden schützt und so ihr Überleben verlängert. Dieser Zustand ist reversibel und durch eine niedrige Stoffwechselaktivität und Teilungsrate gekennzeichnet. Forscher vom Leibniz-Institut für Alternsforschung (FLI) und ...

mehr

image description
Vorhersage des wahrscheinlichen Todeszeitpunkts

Prädiktor kann vorhersagen, wie viel vom Leben noch übrig ist: „Das ist ziemlich cool, aber auch beängstigend und hoffentlich ein bisschen nützlich"

21.06.2021

Wissenschaftler von deCODE genetics haben einen Prädiktor entwickelt, der auf Proteinmessungen aus Blutproben basiert und verlässlicher als herkömmliche Risikofaktoren den Todeszeitpunkt vorhersagt. In einem in Communications Biology veröffentlichten Artikel beschreiben die Wissenschaftler von ...

mehr

Seite 1 von 98
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.