Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences

Lazarettgasse 19
1090 Wien
Österreich
Tel.
+43-140160-70011
Fax
+43-140160-970000

www.cemm.oeaw.ac.at/
Mehr über CeMM
  • News

    Hämatoxylin als Killer CALR-mutierter Krebszellen

    Patienten mit Myeloproliferativen Neoplasien (MPN), eine Gruppe bösartiger Erkrankungen des Knochenmarks, weisen in vielen Fällen eine krebserregende, mutierte Form des Gens Calreticulin (CALR) auf. Wissenschaftler der Forschungsgruppe von Robert Kralovics, Adjunct Principal Investigator am ... mehr

    Hunderte von Proteinen parallel untersuchen

    Forscher des CeMM haben nun eine hochskalierbare Methode entwickelt, die es erlaubt, Hunderte von Proteinen parallel zu untersuchen, um die Veränderungen ihrer Mengen und Lokalisierungen in der Zelle zu verfolgen. Diese neuartige Strategie kann beispielsweise verwendet werden, um die Auswir ... mehr

    Allergische Immunantworten helfen bei der Abwehr bakterieller Infektionen

    Eine gemeinsame Studie des CeMM Forschungszentrums für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Medizinischen Universität Wien und der Stanford University School of Medicine könnte miterklären, warum der Körper im Laufe der Evolution an einem bekannten „Aller ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.