Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

7 Aktuelle White Paper zum Thema Aufreinigung

rss

image description
Lumineszenz-basierter Assay für Proteasom-Aktivität in Gewebeextrakten

17.08.2011

Gewebeproben aus Biopsien sind meist nur in geringer Menge verfügbar. Um Proteinaktivitäten aus den Proben zu bestimmen, eignen sich hochsensitive Assays. Mit einem abgewandelten Protokoll eines lumineszenten Proteasom-Assays lässt sich so das Ubiquitin-Proteasom System in Skelettmuskeln untersuchen...

mehr

image description
Effiziente und robuste Verfahren für die Aufreinigung von Biopharmazeutika

16.11.2010

Moderne Chromatographieharze auf Polymerbasis können durch ihre hohe mechanische und chemische Stabilität und gesteigerte Proteinbindekapazitäten sowohl Durchsatz als auch Robustheit biopharmazeutischer Herstellungsprozesse steigern. Fortschritte in Gentechnik und Zellkultur-Technologie haben die Expressionsraten rekombinanter Proteine und damit die Produktivität des Herstellungs- oder Upstream- Prozesses enorm gesteigert. Titer von bis zu 10 g/l erfordern hocheffiziente und robuste Aufreinigungsoder Downstream Prozesse (DSP). In der industriellen Bioverfahrenstechnik werden üblicherweise universelle DSP-Plattformen zum Aufreinigen verschiedener Kandidaten derselben Proteinklasse eingesetzt...

mehr

image description
Innovative Einwegtechnik für die Zellabtrennung

Quantensprung in der Prozessfiltration

28.10.2009

Die Entwicklung bahnbrechender Meilensteine ist oftmals inspiriert durch die Ausarbeitung und Umsetzung visionärer Ideen. Die neue Stax Tiefenfilter-Einwegplattform ermöglicht die Etablierung kostenoptimierter Filtrationsprozesse zur Produktivitätssteigerung in der biotechnologischen Aufreinigung. Das Konzept steht für intuitive Bedienbarkeit, einfache Handhabung und hohe Zuverlässigkeit. In Verbindung mit großer Flexibilität, hoher Robustheit und zuverlässiger Skalierbarkeit erhält die biotechnologische Produktion die zwingend erforderlichen Werkzeuge zur effizienten und wirtschaftlichen Zellernte und Zellextraktklärung...

mehr

image description
Feldflussfraktionierung - Trennung und Charakterisierung von Proteinen, Polymeren und Partikeln

09.05.2008

Die Feldflussfraktionierung ist eine leistungsfähige Methode zur schnellen und schonenden Größentrennung sowie Charakterisierung einer Vielzahl von Proteinen, Polymeren und Partikeln. Sie schließt die Lücke im Bereich der Analytik kleiner und mittelgroßer Moleküle 100 µm auf der anderen Seite. Der eigentliche Vorteil der FFF-Technologie gegenüber chromatographischen Methoden wie z.B. der SEC, liegt in der schnellen, schonenden und hoch auflösenden Trennung über einen sehr großen dynamischen Separationsbereich....

mehr

image description
Innovative Mixed-Mode Sorbentien und Membranen für die Prozesschromatographie

Neue Selektivitäten für die Proteinaufreinigung

10.12.2007

Die Fortschritte in der Biotechnologie haben die Anforderungen an pharmazeutische Produktionsprozesse spürbar verändert. Die in den vergangenen Jahren erzielten Leistungssteigerungen im Upstream-Bereich erfordern nun eine nachhaltige Optimierung der folgenden Aufreinigungsprozesse im Downstream-Bereich. Insbesondere im Hinblick auf die chromatographischen Aufreinigungsmethoden ist ein Bedarf für leistungsstärkere Techniken entstanden, die die traditionellen Verfahren der Ionenaustauschchromatographie, der Affinitätschromatographie oder der Hydrophoben Interaktionschromatographie ergänzen. Nachdem die Anzahl biotechnologisch hergestellter Arzneimittelkandidaten, die gegenwärtig in klinischen Studien untersucht werden, erheblich zugenommen hat, rücken die bislang in Kauf genommenen Schwachstellen dieser konventionellen Techniken zunehmend in den Vordergrund. Welche Alternativen oder Weiterentwicklungen gibt es?...

mehr

image description
Probenaufreinigung im Zeichen der Zeit

Flash-chromatographische Trennung von Lipiden und Peptiden auf RediSep Fertigkartuschen

13.05.2005

Neue Syntheseformen und Strategien in der forschenden chemischen Industrie verlangen flexible, moderne Reinigungssysteme für die in großer Anzahl entstandenen Substanzen. Dieser Bedarf hat zur Entwicklung von Flash-Reinigungsanlagen und Einweg-Kartuschen geführt, die den Engpass in der Probenreinigung beseitigen. Im Vergleich zu selbstgepackten Kieselgelsäulen garantieren fertiggepackte Kartuschen eine gleichmäßige Reproduzierbarkeit und hohe Produktreinheit. RediSep Kartuschen erhöhen durch ein gleichmäßiges und kompaktes Säulenbett den Durchsatz, die Geschwindigkeit und die Qualität der Trennung...

mehr

image description
Roboter im Labor: Laborautomatisierung

15.04.2005

Insbesondere beim Wirkstoff-Screening oder bei der systematischen strukturellen Charakterisierung von Substanzen und Proteinen ist die Laborarbeit von sich ständig wiederholenden Routinetätigkeiten geprägt. Unter Verwendung von Mikrotiterplatten können eine Reihe dieser Untersuchungen parallel nach demselben Muster durchgeführt werden. Eine solche Arbeitsweise erfordert eine hohe Reproduzierbarkeit der einzelnen Arbeitsschritte und ist dabei aufgrund der ständigen Wiederholungen für Menschen häufig ermüdend. Laborautomation als alternative Vorgehensweise ist daher ein Trend, der sich in verschiedenen dieser Forschungsbereiche durchzusetzen beginnt...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.