Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Evotec bleibt nach gutem Lauf in den ersten neun Monaten optimistisch

08.11.2017

(dpa-AFX) Das Biotechunternehmen Evotec hat dank Übernahmen und seiner Partnerschaften mit großen Pharmakonzernen weiterhin einen guten Lauf. Die Hamburger bestätigten am Mittwoch ihre Jahresziele, die seit der Bekanntgabe der Übernahme des US-Konkurrenten Aptuit im Sommer noch etwas optimistischer sind.

In den ersten neun Monaten des Jahres bis September sprang Evotecs Umsatz um 42 Prozent auf knapp 171 Millionen Euro an, wie das Unternehmen mitteilte. Zu diesem Plus trugen auch die Zukäufe Cyprotex und Aptuit bei sowie ein starker Anstieg der Einnahmen aus Meilensteinen, Abschlagszahlungen und Lizenzgebühren. Dies schlug sich auch im Ergebnis nieder: Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erhöhte sich im Berichtszeitraum um 28 Prozent auf gut 39 Millionen Euro.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Evotec
  • Aptuit
  • Cyprotex
Mehr über Evotec
  • News

    Evotec und Celgene gehen Partnerschaft im Bereich Proteomik ein

    Evotec AG gab den Beginn einer dritten strategischen Wirkstoffforschungs- und -entwicklungspartnerschaft mit Celgene Corporation im Bereich des gezielten Proteinabbaus bekannt. Im Rahmen dieser Kooperation wird Evotecs Panomics-Plattform eingesetzt, um Zielstrukturen zu identifizieren, die ... mehr

    Evotec und CHDI Foundation verlängern Huntington-Allianz

    Evotec AG gab die Verlängerung der Zusammenarbeit mit der CHDI Foundation, Inc. bis 2023 bekannt. CHDI wird in diesem Zeitraum bis zu 75 Wissenschaftler in Vollzeit bei Evotec finanzieren. Diese Allianz besteht seit 2006, wurde in dieser Zeit erheblich ausgebaut und nutzt alle Facetten von ... mehr

    Evotec und CENTOGENE gehen Partnerschaft im Bereich seltener genetischer Erkrankungen ein

    Evotec AG gab bekannt, dass CENTOGENE AG und Evotec eine globale strategische Vereinbarung für gemeinsame Wirkstoffforschungsprojekte eingegangen sind. Innerhalb dieser Projekte sollen Substanzen für die Behandlung seltener genetischer Erkrankungen entwickelt werden. Evotec und CENTOGENE ha ... mehr

  • Firmen

    Evotec Neurosciences GmbH

    Evotec Neurosciences (ENS) beschäftigt gegenwärtig 26 Mitarbeiter an ihrem Hauptstandort in Hamburg, Deutschland und in ihrem Tochterunternehmen in Zürich, Schweiz. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Arzneistoffe zur besseren Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems z ... mehr

    Evotec AG

    Evotec ist ein führendes Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte generiert. Das Unternehmen ist weltweit tätig und bietet qualitativ hochwertige, unabhäng ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.