Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Celesio darf Anzag-Beteiligung verkaufen

EU gibt grünes Licht

20.12.2010: (dpa-AFX) Der Pharmagroßhändler Celesio darf wie erwartet seine Beteiligung am Frankfurter Konkurrenten Andreae-Noris Zahn AG (Anzag) verkaufen. "Die EU-Kartellbehörden haben dem Verkauf der 14,15-prozentigen Beteiligung an den britischen Pharmahändler Alliance Boots zugestimmt", teilte Celesio am Freitag in Stuttgart mit. Der vereinbarte Preis pro Anzag-Aktie betrage 26 Euro. Der Vollzug der Transaktion wird noch vor Jahresende erwartet. Celesio hatte im Juni beschlossen, die nicht mehr strategische Beteiligung am Frankfurter Pharmagroßhändler Anzag zu verkaufen. Celesio war seit dem Jahr 2003 an Anzag beteiligt und erhielt für seinen Anteil früheren Angaben zufolge rund 39 Millionen Euro.

Mehr über Celesio
  • News

    Beiersdorf-Manager wird neuer Vorstandsvorsitzender bei Celesio

    Der Aufsichtsrat der Celesio AG hat Markus Pinger, bisher Vorstandsmitglied der Beiersdorf AG, zum neuen Vorsitzenden des Vorstands des Unternehmens berufen. Markus Pinger wird die Position zum 15. August 2011 übernehmen. Der bisherige Celesio-Vorstandsvorsitzende, Dr. Fritz Oesterle, schei ... mehr

    Vorsitzender des Vorstands der Celesio AG verlässt Unternehmen vorzeitig

    Fritz Oesterle, Vorsitzender des Vorstandes der Celesio AG, scheidet mit Wirkung zum 30. Juni 2011 nach mehr als 12 Jahren in dieser Funktion aus den Diensten der Gesellschaft aus. Der Aufsichtsrat hat der vorzeitigen Beendigung der Vorstandsbestellung von Oesterle zugestimmt. Oesterle h ... mehr

    Celesio darf Anzag-Beteiligung verkaufen

    (dpa-AFX) Der Pharmagroßhändler Celesio darf wie erwartet seine Beteiligung am Frankfurter Konkurrenten Andreae-Noris Zahn AG (Anzag) verkaufen. "Die EU-Kartellbehörden haben dem Verkauf der 14,15-prozentigen Beteiligung an den britischen Pharmahändler Alliance Boots zugestimmt", teilte Cel ... mehr

  • Firmen

    Celesio AG

    Celesio, Europas führendes Handels- und Dienstleistungsunternehmen für Arzneimittel, erreichte 2006 einen Umsatz von 21,6 Milliarden Euro. Zum 30. September 2007 arbeiteten 37.486 Menschen für das Unternehmen. Celesio ist in 14 Ländern aktiv. Die drei Geschäftsbereiche Großhandel, Apotheken ... mehr

Mehr über Andreae-Noris Zahn
  • News

    Celesio darf Anzag-Beteiligung verkaufen

    (dpa-AFX) Der Pharmagroßhändler Celesio darf wie erwartet seine Beteiligung am Frankfurter Konkurrenten Andreae-Noris Zahn AG (Anzag) verkaufen. "Die EU-Kartellbehörden haben dem Verkauf der 14,15-prozentigen Beteiligung an den britischen Pharmahändler Alliance Boots zugestimmt", teilte Cel ... mehr

    Pharmagroßhändler Anzag dank Auslandsgeschäft mit Zuwächsen

    (dpa-AFX) Der Pharmagroßhändler Anzag hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/2010 (Ende September) dank seines Auslandsgeschäfts Umsatz und Ergebnis gesteigert. Die Erlöse kletterten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,0 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro, wie die Andreae-Noris Zahn AG (An ... mehr

    Alliance Boots will nach Anzag-Übernahme weiter expandieren

    (dpa-AFX) Nach der Mehrheitsübernahme bei der Frankfurter Andreae Noris Zahn AG (Anzag) plant der britische Pharmahändler Alliance Boots weitere Zukäufe. Dabei dürfte das außereuropäische Geschäft stärker in den Vordergrund rücken, wie Verwaltungsratschef Stefano Pessina dem "Handelsblatt" ... mehr

  • Firmen

    Andreae-Noris Zahn AG

    Mit 2.043 Mitarbeitern, 161 Auszubildenden sowie einem Umsatz von 3,42 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2006 gehört die Andreae-Noris Zahn AG zu den führenden Pharmagroßhändlern in Deutschland. Die ANZAG verfügt mit 24 Niederlassungen über das dichteste Auslieferungsnetz. Sie unterstützt die selb ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.