Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Deutlich mehr Stellenangebote für Fachkräfte in den Life Sciences

07.05.2018

Hays AG

Der Hays-Index für Fachkräfte in den Life Sciences ist im 1. Quartal 2018 gegenüber dem Vorquartal stark um 34 Punkte auf einen Wert von 173 gestiegen. Auch verglichen mit dem 1. Quartal 2017 gab es im 1. Quartal 2018 einen deutlichen Anstieg: um 29 Punkte. Seit Anfang 2015 hat der Fachkräfte-Index in den Life Sciences damit seinen deutlich höchsten Wert erreicht. Diese Entwicklung verläuft vor dem Hintergrund einer hohen Zahl von sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in der Gesamtwirtschaft und einem weiterhin hohen Wirtschaftswachstum, verbunden mit der ständigen medialen Berichterstattung über fehlende Fachkräfte.

Verglichen mit dem 4. Quartal 2017 ist der Hays-Index für Fachkräfte in den Life Sciences im 1. Quartal 2018 bei allen ausgewerteten Positionen deutlich gestiegen. Den mit Abstand höchsten Zuwachs gab es bei den Data-Scientists: + 94 Punkte auf 451. Gegenüber dem 1. Quartal 2017 bedeutet das sogar einen Anstieg um 182 Punkte. Einen Wert von 451 hat es im gesamten Hays-Index im Referenzzeitraum bislang bei keiner der untersuchten Fachkräftegruppen gegeben. Ebenfalls deutliche Zuwächse gab es im 1. Quartal 2018 bei Stellenangeboten für Qualitätsmanager (+ 31 gegenüber dem 4. Quartal 2017 auf einen Wert von 194 bzw. + 30 gegenüber dem 1. Quartal 2017), Chemiker (+ 38 auf einen Wert von 179 bzw. + 31) und Biowissenschaftler/Biologen (+ 37 auf einen Wert von 165 bzw. + 20). Verglichen mit dem 1. Quartal 2017 kam es dagegen im 1. Quartal 2018 bei den Medical Advisors zu einem leichten Rückgang um 4 Punkte auf 162; gegenüber dem 4. Quartal 2017 schlägt aber auch hier ein Zuwachs um 26 Punkte zu Buche.

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung der index Internet und Mediaforschung GmbH für Hays. Einbezogen werden Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, von Tageszeitungen sowie dem Business-Netzwerk Xing. Zum 1. Quartal 2018 wurde der bisherige Hays-Fachkräfte-Index auf eine neue Datenbasis gestellt und um weitere Positionen sowie Branchen erweitert. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2015. Zur vereinfachten Lesbarkeit wird bei den Positionsbezeichnungen nur die männliche Form verwendet, auch wenn die Anzeigen sich gleichermaßen an Männer und Frauen richten.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Hays
  • News

    Nachfrage nach Life-Science-Fachkräften stark rückläufig

    Der Hays-Index für Fachkräfte in den Life Sciences ist im 4. Quartal 2017 gegenüber dem Vorquartal um – 8 Punkte auf 96 gesunken, gegenüber dem 4. Quartal 2016 sogar um – 17 Punkte. Damit war die Zahl der Stellenangebote für diese Berufsgruppe über das gesamte Jahr 2017 gesehen stark rücklä ... mehr

    Nachfrage nach Life-Sciences-Experten im letzten Quartal gesunken

    Die Zahl der Stellenangebote für Fachkräfte in der Life-Sciences-Industrie ist im 3. Quartal 2017 im Vergleich zum Vorquartal deutlich gesunken. Der Hays-Index fiel um 7 Punkte auf den neuen Wert von 104. Im 1. Quartal 2017 lag der Index noch bei 119 Punkten und bewegt sich daher gegen den ... mehr

    Stellenmarkt für Fachkräfte in Life Sciences gesunken

    Im 2. Quartal verlief der Arbeitsmarkt für Life-Sciences-Spezialisten rückläufig: Die Zahl der veröffentlichten Stellenangebote sank im Hays-Index im Vergleich zum Vorquartal um 8 Punkte auf den neuen Wert 111. Dieser Rückgang betraf auch die Spezialisten-Rollen, die in der Life-Sciences-In ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.