Verifiziert

Zellkulturmedien:

HEK Media

Maßgeschneiderte Lösungen für Gentherapie und Proteinproduktion

Sartorius Stedim Biotech GmbH

Unsere leistungsstarken HEK-Media sind so konzipiert, dass sie der hohen Variabilität der HEK293-Zelllinien, der Vielseitigkeit von AAV und der Komplexität der viralen Vektorprozesse von den frühen klinischen Phasen bis hin zum großen kommerziellen Maßstab am besten gerecht werden.

Menschliche embryonale Nierenzellen (HEK 293) und menschliche Zelllinien werden häufig für Gentherapieanwendungen (AdenoAssociated Virus), gentechnisch veränderte Zelltherapie (Lentivirus), virale Vektorimpfstoffe (Adenovirus) und die Herstellung von Proteinen verwendet.

Geeignet für HEK (z.B. HEK293) und andere menschliche Zelllinien zur Infektion und stabilen Expression in Suspension

  • Chemisch definiert, serumfrei, frei von tierischen Bestandteilen, serumfrei und hydrolysatfrei
  • Wenig oder keine Anpassung an andere serumfreie Medien erforderlich
  • Unterstützt stabiles Wachstum von Suspensionszellen bei hoher Lebensfähigkeit in Sämaschinen-Kultur
  • Hergestellt unter ISO 9001 QMS (Qualitätserklärung)

Jetzt Informationen zu HEK Media anfordern

Zellkulturmedien: HEK Media

Maßgeschneiderte Lösungen für Gentherapie und Proteinproduktion

Sartorius Stedim Biotech GmbH
Alles zu Sartorius

HEK Media und verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Zellkulturtechnik

Die Zellkulturtechnik ist ein zentraler Pfeiler in der biotechnologischen und pharmazeutischen Forschung und Entwicklung. Sie ermöglicht das Wachstum und die Pflege von Zellen unter kontrollierten Laborbedingungen und bietet so ein Fenster in die molekularen und zellulären Prozesse des Lebens.

2 Produkte
3 White Paper
2 Broschüren
Themenwelt anzeigen
Themenwelt Zellkulturtechnik

Themenwelt Zellkulturtechnik

Die Zellkulturtechnik ist ein zentraler Pfeiler in der biotechnologischen und pharmazeutischen Forschung und Entwicklung. Sie ermöglicht das Wachstum und die Pflege von Zellen unter kontrollierten Laborbedingungen und bietet so ein Fenster in die molekularen und zellulären Prozesse des Lebens.

2 Produkte
3 White Paper
2 Broschüren

Themenwelt Gentherapie

Genetische Erkrankungen, die einst als unbehandelbar galten, stehen nun im Zentrum innovativer therapeutischer Ansätze. Die Forschung und Entwicklung von Gentherapien in Biotech und Pharma zielen darauf ab, defekte oder fehlende Gene direkt zu korrigieren oder zu ersetzen, um Krankheiten auf molekularer Ebene zu bekämpfen. Dieser revolutionäre Ansatz verspricht nicht nur die Behandlung von Symptomen, sondern die Beseitigung der Krankheitsursache selbst.

Themenwelt anzeigen
Themenwelt Gentherapie

Themenwelt Gentherapie

Genetische Erkrankungen, die einst als unbehandelbar galten, stehen nun im Zentrum innovativer therapeutischer Ansätze. Die Forschung und Entwicklung von Gentherapien in Biotech und Pharma zielen darauf ab, defekte oder fehlende Gene direkt zu korrigieren oder zu ersetzen, um Krankheiten auf molekularer Ebene zu bekämpfen. Dieser revolutionäre Ansatz verspricht nicht nur die Behandlung von Symptomen, sondern die Beseitigung der Krankheitsursache selbst.