Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

10 Aktuelle News zum Thema Cannabinoide

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Pflanzenstress wird zum Schnelltest für gefährliche Chemikalien

Kostengünstige Methode weist synthetische Cannabinoide und verbotene Pestizide nach

23.06.2022

Wissenschaftler haben Proteine verändert, die an der natürlichen Reaktion von Pflanzen auf Stress beteiligt sind, und sie zur Grundlage innovativer Tests für mehrere Chemikalien gemacht, darunter verbotene Pestizide und tödliche synthetische Cannabinoide. Bei Trockenheit produzieren Pflanzen ABA, ...

mehr

image description
Cannabinoide aus Amöben

Neues Verfahren zur Herstellung von Wirkstoffen entwickelt

11.01.2022

Ein Forschungsteam des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans Knöll-Institut in Jena (Leibniz-HKI) hat eine neue Methode entwickelt, um komplexe Naturstoffe in Amöben zu produzieren. Zu den sogenannten Polyketiden gehören unter anderem verschiedene Antibiotika ...

mehr

image description
Ein Moos könnte Hanf in der Medizin schlagen

29.10.2018

Berner Forschende haben in Zusammenarbeit mit Kollegen von der ETH Zürich erstmals eine THC-ähnliche Substanz aus Lebermoos molekular und pharmakologisch untersucht. Die psychoaktive Substanz, die als legale Rauschdroge («Legal High») konsumiert wird, hat auch eine schmerzstillende und ...

mehr

image description
Zweifel an der Wirksamkeit von Cannabis gegen Krebs

20.03.2018

Eine Forschungsgruppe in Graz untersuchte in einem vom Wissenschaftsfonds FWF geförderten Projekt, welche Rolle körpereigene Rezeptoren für Cannabinoide bei Dickdarmkrebs spielen. Dabei konnte gezeigt werden, dass manche dieser Rezeptoren eine krebsfördernde Wirkung haben können. Die Rolle von ...

mehr

image description
Zwischen Euphorie und Vorsicht: Medizin-Cannabis auf dem Vormarsch

Zahl der Therapien steigt rasant - dabei ist der Wirkstoff nicht völlig erforscht

09.10.2017

(dpa) Cannabis auf Rezept - das war ein historischer Schritt auf dem deutschen Arzneimarkt. Schwerkranke können den Wirkstoff seit Mitte März in der Apotheke bekommen, ohne Sondererlaubnis. Und während viele die Blüten bisher selbst bezahlen mussten, sind die Krankenkassen nun verpflichtet, die ...

mehr

image description
Wissenschaftler entschlüsseln Struktur des menschlichen "Marihuana-Rezeptors"

21.10.2016

Ein Team von Wissenschaftlern unter Führung des iHuman Institute der ShanghaiTech University hat die atomare Struktur des menschlichen Cannabinoidrezeptors 1 (CB1), auch als "Marihuana-Rezeptor" bekannt, bestimmt und analysiert. Das dreidimensionale Bild des CB1, das am 20. Oktober in Cell ...

mehr

image description
Cannabinoid-Rezeptor schaltet Spermien scharf

01.09.2016

Bochumer und Bonner Forscher haben in Spermien einen hochempfindlichen Cannabinoid-Rezeptor entdeckt. Seine Rolle für die Befruchtung ist entscheidend. Um in die Eizelle zu gelangen, muss das Spermium zunächst die schützende Eihülle aufbrechen. Dazu setzt es Verdauungsenzyme frei, wobei die Hülle ...

mehr

Haaranalyse kein eindeutiger Beweis für Cannabis-Konsum

Abbauprodukte von THC können über Schweiß und Hauttalg bei Körperkontakt auf andere Personen übertragen werden

08.10.2015

Bisher galt es als gesichert, dass zumindest der Nachweis spezifischer Abbauprodukte des Cannabis-Hauptwirkstoffs THC im Haar einen Konsum zweifelsfrei beweise. Forscher am Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Freiburg um den Toxikologen Prof. Dr. Volker Auwärter zeigten nun durch ...

mehr

Synthetische Drogen: Hinweise auf krebserregende Wirkung

21.04.2015

Praktisch wöchentlich kommt eine neue, synthetische psychoaktive Droge irgendwo in Europa auf den Markt, die legal und einfach z. B. als Räuchermischung übers Internet bestellt werden kann. Synthetische Cannabinoide sind chemisch schwer identifizierbar und mögliche unerwünschte Giftwirkungen, die ...

mehr

Kiffen gegen Krebs?

Hanfpflanzen besitzen Substanzen, die ein bei Tumoren aktives Protein blockieren können

09.03.2015

Der Hedgehog-Signalweg reguliert viele wichtige Vorgänge während der Entwicklung eines Lebewesens. Bei Insekten etwa steuert er die Einteilung in Segmente, bei Wirbeltieren sorgt er für die Orientierung an einer symmetrischen Rechts-Links-Achse und spielt – auch im ausgewachsenen Organismus – ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.