Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

64 Aktuelle News zum Thema Allergene

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Wie Hausstaubmilbenallergene das menschliche Immunsystem „hi-jacken“

Hausstaubmilbenallergene aktivieren das Immunsystem der Lunge und lösen dadurch Allergien aus

02.07.2020

Ein Forschungsteam der MedUni Wien hat in Kooperation mit der Johns Hopkins University in Baltimore herausgefunden, wie bestimmte Hausstaubmilbenallergene einen altbekannten Entzündungsfaktor – nämlich das Serum-Amyloid-A Protein – aktivieren und dadurch das Lungengewebe „in Richtung Allergie ...

mehr

image description
Die Lunge vergisst nie

Spezialisierte T-Zellen erinnern sich an Allergene

09.05.2019

Laut einer neuen Studie der Medizinischen Universität Wien sind spezielle T-Lymphozyten, Gedächtniszellen in der Lunge, die auf eingeatmete Allergene reagieren, die Ursache für Anfälle von allergischem Asthma. Diese speziellen Th2-Helferzellen, die ein Leben lang als Gedächtniszellen im Gewebe ...

mehr

image description
Neue Hoffnung für saisonale Allergiker

08.03.2019

Jeden dritten Menschen plagt eine Allergie, verursacht zum Beispiel durch Nahrungsmittel, Pilze, Hausstaubmilben oder saisonal bedingt auf Grund von Pollen. Letztere sind auch die größte Gruppe: Rund 800 Millionen Menschen weltweit leiden in irgendeiner Form unter einer Allergie gegen Pollen mit ...

mehr

image description
Pollen-Taxi für Bakterien

23.07.2018

Bei Asthmatikern können unterschiedliche Stoffe in der Luft Atemprobleme verursachen. Dazu gehören Bakterien und ihre Bestandteile, die Entzündungen auslösen können. Wie sie in die Luft gelangen, war allerdings bisher unklar. Ein Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) und des ...

mehr

image description
Allergiepotential von Erdbeeren und Tomaten hängt von der Sorte ab

17.07.2018

Sie zählen weltweit zu den meistverzehrten Frucht- und Gemüsesorten: Erdbeeren und Tomaten. Viele Menschen reagieren jedoch allergisch auf sie, vor allem bei einer zugleich diagnostizierten Birkenpollenallergie. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat untersucht, welche Erdbeer- ...

mehr

image description
Allergiepotential von Erdbeeren und Tomaten hängt von der Sorte ab

16.07.2018

Sie zählen weltweit zu den meistverzehrten Frucht- und Gemüsesorten: Erdbeeren und Tomaten. Viele Menschen reagieren jedoch allergisch auf sie, vor allem bei einer zugleich diagnostizierten Birkenpollenallergie. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat untersucht, welche Erdbeer- ...

mehr

image description
Schlüsselanhänger detektiert Allergene in Nahrungsmitteln

08.09.2017

Für Kinder und Erwachsene mit Nahrungsmittelallergien kann ein Restaurantausflug ein anstrengendes Erlebnis sein. Selbst bei sorgfältiger Vorsicht können frisch zubereitete oder verpackte Mahlzeiten versehentlich mit einem belastenden Lebensmittel kreuzkontaminiert werden und eine Reaktion ...

mehr

image description
‚Hypo‘ gegen Bienenstiche teilweise unvollständig

23.05.2017

Die Präparate, die zur Hyposensibilisierung bei Bienenstichallergien eingesetzt werden, enthalten nicht immer alle relevanten Giftbestandteile. Das ergab eine Untersuchung von Allergieexperten am Helmholtz Zentrum München und an der Technischen Universität München (TUM). Wie sie in ‚Human ...

mehr

image description
Städter vor dem Pollen-Kollaps?

Der Klimawandel und die Allergien: Der Husten und das Schniefen werden von Jahr zu Jahr schlimmer

03.05.2017

(dpa) «Papa, ich kann kaum noch atmen.» Als Barack Obama noch zu Zeiten als US-Präsident von einem Asthmaanfall seiner Tochter Malia im Alter von vier Jahren erzählte, sprach er von schrecklichen Ängsten. Seine Tochter musste in die Notaufnahme - und er selbst hatte so etwas wie einAha-Erlebnis ...

mehr

image description
Saharastaub mit Mikro-Last

Bedenklicher Feinstaub aus Afrika

11.04.2017

(dpa) Auf Mallorca fiel Schlammregen. In Deutschland bangten viele Autofahrer um den Lack ihrer Fahrzeuge. Und für Menschen mit Stauballergie waren es böse Tage: Im Februar und April 2014 schaufelten Wüstenstürme Unmengen an Saharastaub über mehr als 2500 Kilometer bis nach Mitteleuropa. ...

mehr

Seite 1 von 7
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.