Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

NIR-Spektroskopie

Unser Themenschwerpunkt NIR-Spektroskopie informiert Sie über die neuesten Entwicklungen und Trends rund um diese chemische Analysemethode mit Hilfe von kurzwelliger Infraotstrahlung. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Produktneuheiten, aktuelle Veröffentlichungen aus Forschung und Wirtschaft und die wichtigsten Anbieter.

Firmen Nahinfrarotspektroskopie

BÜCHI Labortechnik GmbH, Deutschland

BÜCHI Labortechnik entwickelt und produziert Laborgeräte sowie analytische Instrumente: Rotationsverdampfer, Parallelverdampfer, Vakuumpumpen/-kontroller, Umlaufkühler, Systeme für die präparative Chromatographie, Kugelrohr-/Glasöfen, Schmelzpunktbestimmungsgeräte, Sprühtrockner, Encapsulator, N mehr

Produkte Nahinfrarotspektroskopie

Mikrospektrometer so klein wie eine Fingerspitze

Hamamatsu bietet eine weite Produktpalette von den neuen Micro-Spektrometern von der Größe einer Fingerspitze bis zu kompletten Messsystemen mehr

Kataloge Nahinfrarotspektroskopie

Spektren und mehr für Ihr analytisches Labor

Hier finden Sie die weltweit größte Auswahl an ATR-FTIR und Raman Spektrendatenbanken sowie Zubehör für die Spektroskopie und Mikroskopie mehr

News Nahinfrarotspektroskopie

  • Ein Pigment aus dem alten Ägypten für die moderne Mikroskopie

    Ägyptisch Blau ist eines der ältesten künstlich hergestellten Farbpigmente. Es ziert beispielsweise die Krone der weltberühmten Büste der Nofretete. Aber das Pigment kann noch mehr. Ein internationales Forschungsteam unter Leitung von Dr. Sebastian Kruss vom Institut für Physikalische Chemie der Uni mehr

  • Food-Scanner für die Hosentasche

    Laut einer Studie der Umweltstiftung WWF Deutschland landen jährlich zehn Millionen Tonnen Lebensmittel in Deutschland im Müll, obwohl sie noch verzehrbar sind. Mit einem mobilen Food-Scanner sollen Verbraucher und Supermarktbetreiber in Zukunft prüfen können, ob Nahrungsmittel verdorben sind. Das G mehr

  • Kopfhaube kann Gedanken von gelähmten Patienten lesen

    (dpa) Mithilfe einer besonderen Kopfhaube haben Forscher vollständig gelähmten Patienten wieder eine Kommunikation ermöglicht. Vier Betroffene konnten über diese Computer-Gehirn-Schnittstelle mit «Ja» und «Nein» auf Fragen antworten. Die Technik präsentieren der emeritierte Hirnforscher der Universi mehr

Alle News zu Nahinfrarotspektroskopie

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.