Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

63 Aktuelle News zum Thema Pflanzenschutz

rss

Bayer CropScience und Targenomix vereinbaren Forschungskooperation

14.04.2014

Bayer CropScience und die Targenomix GmbH, Potsdam, eine Ausgliederung des Max-Planck-Instituts für Molekulare Pflanzenphysiologie, haben eine auf fünf Jahre angelegte Forschungskooperation vereinbart. Gemeinsam wollen sie Verfahren der Systembiologie entwickeln und anwenden, um die Steuerung von ...

mehr

image description
Neues Antibiotikum aus schädlichem Pilz

Aus dem Erreger des Eschensterbens lassen sich möglicherweise nützliche Substanzen gewinnen

10.03.2014

Pilze sind für den Menschen von außerordentlich hoher Bedeutung – in positiver wie in negativer Hinsicht. Einige Arten werden in der Biotechnologie zur Produktion von Nahrungsmitteln, Enzymen und Antibiotika eingesetzt, andere hingegen richten großen Schaden in der Landwirtschaft an. Aus einem ...

mehr

Wasser statt Pestizide

RWTH Aachen leitet innovatives Forschungsprojekt zum Pflanzenschutz

27.08.2013

Pflanzenschutz gehört zu den entscheidenden Maßnahmen, um Nahrungsmittel in ausreichender Menge und hoher Qualität zu produzieren. Eingesetzte Mittel müssen aber effizient sein und mit ihnen dürfen nur minimale Risiken für Mensch, Tier und Umwelt einhergehen. Das Bundeslandwirtschaftsministerium ...

mehr

BASF schließt Akquisition von Becker Underwood ab

Neue globale Geschäftseinheit Functional Crop Care etabliert

29.11.2012

Die BASF hat die Akquisition von Becker Underwood von der US-amerikanischen Beteiligungsgesellschaft Norwest Equity Partners abgeschlossen. Der Kaufpreis beträgt 1,02MilliardenUS$ (785Millionen€). Durch den Erwerb wird BASF zu einem führenden weltweiten Anbieter von Technologien zur ...

mehr

Unterschiede im Erbgut von Pflanzenschädlingen

Lebensweise entscheidet auch bei nahe verwandten Arten über Genausstattung und wie sie eingesetzt wird

17.08.2012

Vielen Nutzpflanzen macht Pilze der Gattung Colletotrichum zu schaffen. Meistens schonen diese nach dem ersten Befall die Pflanzenzellen. Einige der 680 verschiedenen Arten legen diese Zurückhaltung aber sehr schnell ab: Während manche alle weiteren Pflanzenzellen vernichten, über die sie ...

mehr

Forscher decken grundlegende Schritte in der Biosynthese eines pflanzlichen Hormons auf

Neue Anwendungen in der Pflanzenzucht und im Pflanzenschutz möglich

26.03.2012

Freiburger Wissenschaftler, zugleich Mitglieder des Exzellenzclusters BIOSS, haben einen wichtigen Schritt in der Biosynthese der so genannten Strigolactone enträtselt und eine neue strigolactonähnliche Substanz entdeckt. Strigolactone sind pflanzliche Verbindungen mit komplexer Grundstruktur und ...

mehr

image description
BASF investiert 33 Millionen US-Dollar im Research Triangle Park

Fokus auf Forschung in den Arbeitsgebieten Pflanzenbiotechnologie und Pflanzenschutz

17.02.2012

BASF investiert 33 Mio. US‑Dollar in die Erweiterung seiner Einrichtungen im Research Triangle Park (RTP) im US-Bundesstaat North Carolina. Das Unternehmen gewinnt damit zusätzlich rund 7.400 m² Fläche für Büros, Labors und Gewächshäuser für Forschungsaktivitäten in den Arbeitsgebieten ...

mehr

BASF gibt Meilensteine der neuen Agricultural Solutions-Strategie bekannt

Ehrgeiziges Pflanzenschutz-Umsatzziel für 2020

10.11.2011

Die BASF gab auf ihrem Presse-Informationstag einen Bericht zu den Fortschritten ihres integrierten und auf die Landwirte fokussierten Ansatzes für Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft. Mehrere Meilensteine wurden seit der erstmaligen Ankündigung im September 2009 erreicht: Die Entwicklung und ...

mehr

Nach gutem 3. Quartal: Bayer bekräftigt Konzernausblick

Konzernergebnis auf 642 Millionen Euro mehr als verdoppelt (plus 125,3 Prozent)

01.11.2011

Der Bayer-Konzern ist im 3. Quartal 2011 weiter gewachsen und hat den Gewinn deutlich gesteigert. „Das war ein gutes Quartal für Bayer“, sagte Vorstandsvorsitzender Dr. Marijn Dekkers am Donnerstag anlässlich der Vorlage des Zwischenberichts. Als einen der wesentlichen Erfolgsfaktoren nannte er ...

mehr

image description
Neue Bakterien-Toxine gegen resistente Pflanzenschädlinge

Wissenschaftler aus USA, Mexiko, China und Deutschland entwickeln Bt-Toxine, mit denen auch resistente Maiszünsler bekämpft werden können

26.10.2011

Toxine aus dem Bakterium Bacillus thuringiensis (Bt-Toxine) werden im ökologischen und konventionellen Landbau gegen Raupen eingesetzt. Als Pflanzenschutzmittel versprüht oder in gentechnisch veränderten Pflanzen erzeugt, minimieren sie Fraßschäden in Gemüse, Mais oder Baumwollkulturen. Bt-Toxine ...

mehr

Seite 1 von 7
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.